Benutzeravatar
raellear
Beiträge: 2075
Registriert: 21. Dez 2008, 21:49
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ

Re: selfmade-Music

8. Mär 2018, 08:31

Nichts neues, sondern (ziemlich) altes aus meiner Schulzeit, hab bei meinen Eltern eine alte Festplatte gefunden und dachte das koennte vielleicht interessant sein!
whale - einer meiner ersten selbstaufgenommen Tracks, ich war damals total fasziniert davon was man mit einer 8Track-Soundkarte so machen kann, da hatte ich auch noch kein Masterkeyboard und keine Ahnung von Midi, ist deswegen alles irgendwie aus Wav-Dateien zusammengeschnibbelt. Klingt vielleicht n bischen nach Meddle-Pink Floyd in der sparsamen Version, waren lange Sommerferien. ^^
Zaubermusik - Ein Versuch mit einem elektronischen Track, leider sind Drummachine/Bass-Sequenzer ziemlich primitiv und es gibt auch sonst einige Stellen wo es nicht sauber ist. N Freund von mir meinte damals "das klingt wirklich sehr nach DXM" und ich finde das kann man so stehen lassen.
sunshine - ein ambitionierter Track in dem es ordentlich Sequenzereinsatz gibt, mit einem Ende das mir nie richtig gefallen hat. ^^ Instrumental sicher oefter nicht ganz sauber, war so ein Versuch mal 'alles reinzubringen' was mir so eingefallen ist.
Marabu - der letzte Track den ich damals gemacht habe (~10 Jahre her) und das einzige Mal, wo ich was mit Gesang versucht habe. Ein weiterer Track der mich sehr an die Drogen damals erinnert, und so ein bischen an Marillions "Misplaced Childhood". :D Klingt ein bischen wie Sonntag nachts um 12 auf einem richtig starken Afterglow aufgenommen... Manchmal passt halt alles gut zusammen.

Wenn ich zurueckdenke war die Musik ein schoenes Hobby, heutzutage fehlt mir dafuer die Zeit und selbst wenn ich sie haette bin ich mittlerweile einfach viel zu schlecht geworden. Man muss schon taeglich ein paar Stunden reinstecken um einigermassen fit an den Instrumenten zu sein, mit den aktuellen Entwicklungen mithalten zu koennen was Aufnahmetechnik angeht etc... Im naechsten Leben vielleicht wieder. ^^
"if we are able to give priority to the meditation then all else will eventually fall into place on its own accord"

Zurück zu „Psychedelische Kunst“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste