Dokumentationen

#1
Hey Forum...

Bin leider immer noch nicht dazugekommen aktiver durch euer Forum zu gehen... :-) Darum hier mal was: www.doku.cc

Super Seite, wo über Rapidshare jenste Dokumentationen heruntergeladen werden können. Themen wie Drogen, Psychedelik, Spiritualität aber auch Weltliches zu Personen, Geschehnissen, Politik etc.

Ach ja, mit dem jdownloader für windows und mac könnt ihr alle Rapidsharelinks reinkopieren, dann lädt das ding euch automatisch runter! Sehr praktisch!

Viel Spass damit

WISSEN MACHT SPASS

Brx

Re: Dokumentationen

#2
Is ne tolle Seite, da gibts einige Sachen die wirklich klasse sind und über den Rahmen der üblichen Inhalte solcher Seiten(Titten, Waffen, Verschwörungstheorien,..) hinausragen. :2daumen:

zb 16 Stunden Vorträge von Jiddu Krishnamurti. Etwas sperrig. Aber für den einen oder anderen sicher eine Perle ^^

jiddu-krishnamurti-wenn-freiheit-da-ist

Oder die Videolernhilfen der Paracelsusschulen. Einführung in die Grundlagen der Psychologie, Einführung in die Sozialpsychologie, 2 Teile Psychopathologie und 3 zur Persönlichkeitspsychologie.

einfuhrung-in-die-grundlagen-der-psychologie

Sehr toll auch die "Lange Nacht mit Harald Lesch - Wie das Licht in die Welt kam"

lange-nacht-mit-harald-lesch-wie-das-licht-in-die-welt-kam

Auch gut gefallen hat mir "Kant für Anfänger - Sophies Ausflug in die Philosophie"

kant-fur-anfanger-sophies-ausflug-in-die-philosophie-5-teile

Oder der Vortrag von Rupert Sheldrake über "Seelen und morphische Felder"

rupert-sheldrake-seelen-und-morphische-felder

Persönlich inspiriert und beeindruckt hat mich ein Zusammenschnitt von Vorträgen Clemens Kubys. Er hat zwar die Attitüde eines Gockels, versteht aber trotzdem einfach, prägnant und unterhaltsam zu vermitteln, wie 'Heilung' auf geistiger Ebene und in der traditionellen Medizin vonstatten geht. Seine Beschreibungen dieser Mechanismen decken sich größtenteils mit dem was ich im Studium bisher darüber gelernt habe. "Der Mensch - Ein geistiges Wesen"

clemens-kuby-der-mensch-ein-geistiges-wesen

Er hat auch eine klasse Doku über die Heilungsmethoden in verschiedenen Kulturen dieser Welt gemacht. Er traf Alchimisten, Geistheiler und Schamanen in Peru, Russland, Nepal, Burma, Korea und auf den Philippinen.

clemens-kuby-unterwegs-in-die-nachste-dimension

Wie fremd übrigens manche Kulturen sind, vermittelt eindrucksvoll eine Doku über die Korovai im Indonesischen Regenwald. Dort stiehlt man noch Vieh und Frauen, verbrennt Hexer, glaubt weder an einen natürlichen Tod, noch weiß man was von einer Welt in Kugelform..

die-baumhausmenschen-eine-expedition-in-den-dschungel-neuguineas-presstv

Gruß
Schuh
Zuletzt geändert von Erraphex am 6. Juni 2009, 08:30, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Links entfernt (urheberechtliche Bedenken)
~ Resting in Peace ~

Re: Dokumentationen

#4
Stellt sich diese Frage nicht auch, bei anderen uns wohl bekannten Freizeitgestaltungen? ;-)

In der Schweiz ist es so, dass der Download an sich nicht illegal ist, besonders, da diese Seite nicht p2p-basierend funktioniert und kein Upload passiert.

Soviel ich weiss, werden aber natürlich die Urheberrechte der Filme selbst verletzt. Das heisst, du darfst diese Videos legal runterladen, nur dürfen sie eigentlich nicht auf deiner Festplatte sein und geguckt werden! :-) Jedoch müsste das der Hersteller der jeweiligen Dokumentation erfahren, und das kann er erst, wenn der Internetprovider deine Daten (auf gesetzliches Vorgehen) bekannt gibt. Dies darf dieser aber in den seltensten Fällen.

Dies scheint zum Beispiel ein spannendes Video zu sein, welches nicht geguckt werden darf:

Hypnose: chris-mulzer-hypnose-kommunizieren-sie-mit-dem-unbewussten

NLP / DHE: chris-mulzer-design-human-engineering-dhe

Der Typ ist mir nicht wirklich sympathisch, seine Methodik scheint aber zu funktionieren und die Informationen die durch ihn fliessen sind sehr interessant...

LIEBE aus der Schweiz

Brx
Zuletzt geändert von Erraphex am 6. Juni 2009, 08:30, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Links entfernt (urheberechtliche Bedenken)

Re: Dokumentationen

#6
Stellt sich diese Frage nicht auch, bei anderen uns wohl bekannten Freizeitgestaltungen? ;-)
Es geht in diesem zusammenhang eher darum, ob so eine seite zu betreiben / zu benutzen in deutschland illegal ist, was ich glaube. Wenn dem so ist, können wir die seite hier im forum leider nicht diskutieren. Ich werd mal mit Erraphex rücksprache halten.
Staunen über die Fülle möglicher Erfahrungen auf diesem wunderbaren Planeten in diesem einzigartigen Leben.

Re: Dokumentationen

#8
Nützlich ist die seite ohne frage und es ist sehr nett von dir, dass du uns daran teilhaben lässt, in dem du uns die url zukommen lässt :)
Aber die rechtliche lage in diesem land ist halt ziemlich beschissen in sachen copyright.
Staunen über die Fülle möglicher Erfahrungen auf diesem wunderbaren Planeten in diesem einzigartigen Leben.

Re: Dokumentationen

#10
Kleiner Hinweis, solange es sich um keinen Direktlink zu urheberrechtlich geschütztem Material handelt ist es ok.
Sprich ihr müsst vor dem Posten das http rausnehmen, so das der Leser den Link von Hand in den Browser kopieren muss. Damit ist der Betreiber abgesichert und selbstverständlich kann auch über eine Solche Seite generell diskutiert werden.

So verfährt an anderes altes uns sehr großes Forum in dem ich schon ewig bin, und die setzen sich normal sehr genau mit so forenrechtlichem auseinander, da dort schon vielfach mit rechtlichen Schritten gedroht wurde (Nein es ist nicht das DF ;) )

Ich werde aber mal nach genaueren hintergründen bei der dortigen Moderation nachfragen.
funny how fallin' feels like flyin' for a little while

Re: Dokumentationen

#12
die linkfrage ist imho ne grundsätzliche für ein forum, unabhängig vom aktuellen legalitätsstatus.

ob linx nun in dieser oder in jener form gepostet werden, ist imho selbstberuhigung von communitys.
wenn so etwas der gema (oder vergleichbaren konsorten) sauer aufstösst dann gibt es genügend rechtsmittel um forenbetreibern ne recht unangenehme zeit zu machen.
zusätzlich sind zuständige institutionen gar nicht kompetent genug um das im detail zu beobachten, sondern es regnet im zweifelsfall abmahnungen, die wiederum von seitenbetreibern mühsam angefochten werden müssten.

imho kann man also echt nur grundsätzlich entscheiden ob man links (egal ob verklausuliert oder nich) zulässt und sich damit potentiell dem stress aussetzt oder eben nicht.

ich würde persönlich denken das links zu seiten auf denen material von zweifelhaften urheberrecht zu beziehen ist noch in den bereich der informationsfreiheit fällt (obwohl suchmaschinenbetreiber das zum teil auch anders sehen) und direkte links zum eigl. medium (wieder, egal ob verklausuliert oder verstümmelt) n heisses eisen sind.
sry for soviel offtopic geschwafel.

ontopic ->
einer meiner lieblingsdokus:
maybe logic. the lives and ideas of robert anton wilson.
http://video.google.com/videoplay?docid ... aybe+logic
"interacting, processing"
now i am become death, destroyer of worlds.

Re: Dokumentationen

#13
doku.cc
irgendwie raff ichs nicht mir da was zu saugen. wenn ich auf download klicke werde ich immer
zu dieser usenex verlinkt, bei der anmeldung und bezahlung erforderlich ist.
wie komm ich an das material ohne bezahlung?

Re: Dokumentationen

#14
Da der Link sich bereits in einer gewissen Grauzone bzgl. der Forumsregeln bewegt, möchte ich erstmal darum bitten, nicht weiter auf die Benutzung dieser Plattform einzugehen, da dies möglicherweise als eine Hilfestellung zum Vollzug rechtlich nicht einwandfrei geklärter Handlungen gesehen werden kann.

Sobald sich diesbezüglich etwas tut, werde ich oder ein anderer Mod hier gerne Bescheid geben und die Diskussion dann entweder wieder anregen oder, was mir wahrscheinlicher erscheint, um ein Beenden eben dieser bitten.

:wink:
My bubble -- my rules

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron