Re: Der nächste Krieg...

5
ok, CVN74 und CVN77 sichern den Seeweg zum Iran ab; falls China Verstärkung schicken will, müssen die da erstmal vorbei.

Aber ohne jetzt die Positionen der letzten Monate/Jahre zu kennen ist es gewagt daraus einen beginnenden Krieg herauszulesen, zumal es vermutlich in der Natur der Kriegsschiffe liegt in der Nähe von Kriesengebieten rumzulungern?

btw glaub ich auch, dass es da unten bald knallt, kanns nur aus der Karte nicht rauslesen.
„Hupen Sie, wenn Sie bewaffnet sind!“ (R.A.W)

Re: Der nächste Krieg...

6
n19 hat geschrieben: CVN74 und CVN77 sichern den Seeweg zum Iran ab
hmm, das sind Carrier, Flugzeugträger. Herzstück der modernen US-Kriegsführung: Irgendwo hinschippern-> 24/7 Luftschläge, gegen die sich kleiner Länder quasi nicht verteidigen können, bis vom Gegner nix mehr übrig ist.

Der Chart ist aber in der Tat kein Beweis und damit:
n19 hat geschrieben: es vermutlich in der Natur der Kriegsschiffe liegt in der Nähe von Kriesengebieten rumzulungern?
haste sicher Recht. Andererseits machen 2 Flugzeugträger der USA die an einem Ort auftauchen diesen Ort zu einem Krisengebiet.

Man suche bei Google maps nach Bushehr...
:wink:

Re: Der nächste Krieg...

9
ich hab noch was aus Juli gefunden, incl. noval-Karte, da hiess es auch: in 2 Monaten. Da lagen noch mehr Schiffchen in der Nähe als jetzt.

"CVN 77 G.H.W. Bush Enters Persian Gulf As CIA Veteran Robert Baer Predicts September Israel-Iran War" : http://www.tfmetalsreport.com/forum/162 ... -sept-2011

etwas OT, die Lästerei http://www.zeit.de/politik/ausland/2011 ... -netanjahu von Sarkozy und Obama über Netanjahu; frag mich ob das wirklich eine "Panne" war, oder den Israelis so dezent signalisiert werden sollte, dass sie den Typen besser mal aus dem Amt werfen/wählen.
„Hupen Sie, wenn Sie bewaffnet sind!“ (R.A.W)

Re: Der nächste Krieg...

10
n19 hat geschrieben:da hiess es auch: in 2 Monaten.
Joa, geht ja schon seit Jahren so. Aber jetzt hats ne neue Qualität. Ánscheinend versucht(te) Netanjahu eine Kabinettsmehrheit für einen Angriff zu gewinnen. Denke das stimmt, sonst hätte sich der Ex-Mossad Chef nicht öffentlich geäußert. Militär und Geheimdienste scheinen zum großen Teil dagegen zu sein. Netanjahu und Lieberman dafür extrem dafür. Hab irgendwo sogar gelesen, dass 'Bibi' ( der sollte mal bischen Bibi Blocksberg hören :nick: ) schon unter Olmert Kabinettsmitglied werden sollte / angefragt wurde, und er habe gesagt 'nur wenn du ( Olmert) nen Iran-Angriff klarmachst'.

Re: Der nächste Krieg...

13
och, Demokratie ^^ : http://de.wikipedia.org/w/index.php?tit ... 1125130521
"Der Iran stand 2010 mit rund 203,2 Mio. Tonnen gefördertem Erdöl [99] an vierter Stelle der ölfördernden Länder . Das Land verfügt über bekannte Erdölreserven von etwa 18 Mrd. Tonnen (136 Mrd. Barrel) und damit die drittgrößten Erdölreserven weltweit. Der Iran gehört mit zu den Ländern, die in der so genannten strategischen Ellipse liegen."
http://de.wikipedia.org/wiki/Iran#Erd.C3.B6l

Re: Der nächste Krieg...

14
Kam der ironische Touch nich rüber?

Democrazy-bringing War hat imo nicht wenige Gemeinsamkeiten mit dem War on Drugs. In Methode, als auch in der Intention.

Im Grunde wär's ja einfach nur interessant und beinahe witzig, wenn nich andauernd so massig viele Menschs, die nullkommanix mit irgendwas, um das es da geht/gehen soll, zu tun haben, dabei umkommen würden oder ganz allgemein größtes Leid zu erfahren hätten :nixplan:
My bubble -- my rules

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron