Re: Der selfmade-Bilder-Thread

#153
hobobird hat geschrieben:
21. Oktober 2017, 00:51
Bild
omg es ist zu gegenständlich, das untere könnte eine pflanze sein

ohns lässt sich nicht anklicken.. :l


das hier hab ich gemacht... es is ne art sammlung von zielen bzw guten vorsätzen die ich mir gesetzt hab^^ hab aba noch nichts davon erreicht oder so. man fängt unten an zu zählen, quasi wie beim lesen nur rückwarts/umgekehrt, weil.. es soll quasi ein baum sein den man erklimmt

Bild


diese "kugeln" numerier ich jetzt quasi durch, mit ner nummer (von unten an) um zu beschreiben was es sein soll

1: nich vorm pc hängen
2: äh wie soll ich das beschreiben :> "refrain from spilling your generative force", so n kochender topf soll das veranschaulichen
3: nich fressen
4: sich vom großen haufen lösen, quasi einsiedler werden
5: schweigen
6: körperpflege
7: lesen
8: den MCO drehen :) https://en.wikipedia.org/wiki/Microcosmic_orbit
9: (beschreibung kommt noch)
10: nichts tun


:>
mega möpse 4

Re: Der selfmade-Bilder-Thread

#159
nursultan tuyakbay hat geschrieben:
2. Januar 2019, 12:06
dieser tolle pilz wurde zu therapeutischen zwecken gebastelt... soll ich den noch pink (oder in ner andern farbe) anmalen?^^ durch das holz sieht der schon so ein bischen natürlich aus aber ich hätt den lieber in neon-grün oder so :kaffee:

Bild
Cool! Ich habe mehrere solcher Holz-Pilze zu Hause, geschenkt von meiner Mutter! :jepi:
nursultan tuyakbay hat geschrieben:
12. März 2019, 14:56
die hab ich in der therapie-malgruppe gemacht :)

Bild

Bild
Cool!

Von wann sind die Bilder?
„Sapere aude" ---laut der Übersetzung von Immanuel Kant; „Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron