Benutzeravatar
ungelesene_bettlektüre
Beiträge: 1012
Registriert: 9. Feb 2008, 15:50
Usertitel: Faktotum
Wohnort: https://derstandard.at/2000085308913/Wi ... t-der-Welt
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ

Ein kurzer AL-LAD Tripbericht

21. Jun 2018, 06:59

Ich habe ja gestern meine Wohnung aufgeräumt und bin auf 250-300 µg AL-LAD in Blotterform (zwei Blotter mit je 125-150 µg) gestoßen. Wie das ja so üblich ist beim Zusammenräumen habe ich gleich Coca Cola drüberverschüttet, ich Schussel. Darauf stand ich vor der Frage: soll ich das Lysergsäurederivat trocknen und Substanzverlust in Kauf nehmen oder es gleich essen? Natürlich habe ich letzteres getan, kaum in der Hoffnung, dass das Material noch Potent sei. Natürlich hat sich das Gegenteil herausgestellt: nach etwa einer Dreiviertelstunde war ich im wunderschönsten LSD-Rausch. Meine gesamte Wohnung erschien Wunderschon, auch der Dreck hatte pinke Rüschen und Herzchen dran (denn ich war ja beim Aufräumen aufgehalten worden). Auch stellte sich ein extremer aphrodisierender Effekt ein, ich hätte wahnsinnig gerne eine schöne Frau gebürstet (und das meine ich als Euphemismus für Sex). Nunja, eine schöne Frau war leider gerade nicht verfügbar, und der Trip war auch zu stark, als dass ich das bürsten noch geschafft hätte, es hat nicht einmal für Masturbation gereicht. :blacklol:

Irgendwie erinnert mich die Substanz AL-LAD an so etwas wie einen "Candyflip" (i.e. LSD+MDMA) in einem Molekül - wobei ich ja interessanterweise noch nie MDMA genommen habe (wohl aber andere Entaktogene/Empatogene).

So, ich muss jetzt meine Wohnung weiter aufräumen.
„Sapere aude" ---laut der Übersetzung von Immanuel Kant; „Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen!“

nomoredepri
Beiträge: 23
Registriert: 25. Jan 2016, 14:47
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Ein kurzer AL-LAD Tripbericht

29. Jun 2018, 05:45

ja AL LAD ist echt sagen wir entspannt und nicht so anstregend. Netter kurbericht, wobei ne frau bürsten kein euphemismus ist für mich sondern schon eher pejorativer natur daherkommt ;)

Benutzeravatar
ungelesene_bettlektüre
Beiträge: 1012
Registriert: 9. Feb 2008, 15:50
Usertitel: Faktotum
Wohnort: https://derstandard.at/2000085308913/Wi ... t-der-Welt
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ

Re: Ein kurzer AL-LAD Tripbericht

1. Jul 2018, 11:45

nomoredepri hat geschrieben:
29. Jun 2018, 05:45
ja AL LAD ist echt sagen wir entspannt und nicht so anstregend. Netter kurbericht, wobei ne frau bürsten kein euphemismus ist für mich sondern schon eher pejorativer natur daherkommt ;)
Das nächste Mal, wenn ich high auf einem LSD-Derivat bin, gehe ich in den Wiener Prater und fahre Achterbahn! :2daumen:

"Eine Frau bürsten" habe ich bislang nur auf 2C-B und 5-MeO-DiPT geschafft (allerdings sehr niedrig dosiert).
„Sapere aude" ---laut der Übersetzung von Immanuel Kant; „Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen!“

Zurück zu „Tripberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast