Benutzeravatar
Psychedelicious
Beiträge: 1705
Registriert: 8. Feb 2008, 12:17
Usertitel: Omnomnomnom
Kontaktdaten: Private Nachricht senden

Re: psychedelic Rock

10. Mär 2013, 18:19

Slider hat geschrieben: ...WARDRUNA....
Alter Falter, das neue Album Yggdrasil lässt mich nicht mehr los :krass:
There are, strictly speaking, no enlightened people, there is only enlightened activity. - Shunryu Suzuki Roshi

Benutzeravatar
Loco-Motive
Beiträge: 424
Registriert: 3. Feb 2008, 18:57
Usertitel: In the shuffeling madness
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: psychedelic Rock

10. Mär 2013, 18:20

Psychedelicious hat geschrieben:
Slider hat geschrieben: ...WARDRUNA....
Alter Falter, das neue Album Yggdrasil lässt mich nicht mehr los :krass:
Ach endlich ist es draussen :jepi:
funny how fallin' feels like flyin' for a little while

Benutzeravatar
de mollech
Beiträge: 888
Registriert: 15. Nov 2010, 04:21
Wohnort: "in der zeit"
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: psychedelic Rock

11. Mär 2013, 19:59

kaufen, leute kaufen!
nachdem sich der sänger des projekts als schwul "geoutet" hat, läuft das geschäft der band viel schlechter, haben sich viele black-metal-deppen abgewendet...
:ohnein:
dios ha muerto

n19
Beiträge: 3041
Registriert: 28. Jan 2009, 22:38
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: psychedelic Rock

11. Mär 2013, 21:10

hat vielleicht auch damit zu tun, das die Band zumindest ne lange Zeit von wirklich guten Sachen weit entfernt war. Und vielleicht auch nicht jeder in der Szene, egal wie "böse" er sich an den WEs gibt, mit den Aktionen von Gaal einverstanden war. Verbreit hier mal keine Vorurteile über angebliche Intoleranz in der Metalszene Hiob, das würd ich persönlich nehmen (auch wenn ich abends gerne Klaus Schulze höre, haha, war Metal lange meine "Heimat"), aber bist Du mit der "speziellen" Bandhistorie ein bisschen vertraut? :D :rocker:

neues Album hab ich mir direkt als MP3 geklaut aber noch nicht gehört :wink:
„Hupen Sie, wenn Sie bewaffnet sind!“ (R.A.W)

Slider

Re: psychedelic Rock

11. Mär 2013, 22:08

bist Du mit der "speziellen" Bandhistorie ein bisschen vertraut
der pan narran hat uns wieder, wie ich sehe. nun sehr speziell. :lol:

....
ich lass sie mir vom oster-hasen bringen.

Bild

n19
Beiträge: 3041
Registriert: 28. Jan 2009, 22:38
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: psychedelic Rock

11. Mär 2013, 22:25

passt ja hier in den psychedlich-Rock-Thread alles garnicht rein.

Aber Hiobs gestichel gegen Metalfreaks muss man doch gegenhalten. Meine besten Freunde/Freundinnen kommen aus der Szene. Auch Death-Metal. Erinnere mich noch an ein Festival, da hat mich doch glatt nach dem Auftritt ein Typ von Korpiklaani http://www.youtube.com/watch?v=e7kJRGPgvRQ ANGEREMPELT und zwar absichtlich und :fies: geguckt. Wahrscheinlich, weil ich meine Mädchen dabei hatte, und er nicht. Rampensau halt.

Aber ich hab ihm nichts getan. Er war da noch betrunkenener als wie beim Auftritt.

Nach dem Festival sind wir dann da noch ewig rumgelungert, und auf dem Weg zum Parkplatz (noch auf dem Gelände) - und Achtung, jetzt kommt der Dreh zur Toleranz: stand Doro mit ihrer Crew da irgendwo in einer Ecke. Nen Freund von mir, Anfang 20, sofort zu ihr hin und hat ein gemeinsames Foto machen lassen. (Wow - Toleranz Älteren gegenüber!). Auf dem Weg zum Parkplatz dann, innerhalb von ca. 6 Minuten meinte er "boh, geil, ich bin so verliebt!! DORO - sie hat mich umarmt!!!". Später (5 Minuten später), meinte er dann: "boh Alter, ich glaub mit dem Bild mach in ne Granny-Site auf!!!". Hat sich in den Wochen danach dann wieder beruhigt. Aber ich fand das allerhand. Von Freundínnen aus der Szene, die jetzt den rechtlichen Status "männlich" haben, fang ich garnicht an. Also nix böses über Metalfans, bitte. :bow:

Und Dimo Borgir hats in meine CD Sammlung geschafft, haha, nicht nur MP3
„Hupen Sie, wenn Sie bewaffnet sind!“ (R.A.W)

Benutzeravatar
getintoit
Beiträge: 1187
Registriert: 27. Jan 2008, 08:53
Wohnort: köln
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ

Re: psychedelic Rock

11. Mär 2013, 22:35

mit doro hab ich ma n alt getrunken. <3

im papidou in düsseldorf. muss so im frühen 14. jahrhundert gewesen sein. :blacklol:
now i am become death, destroyer of worlds.

n19
Beiträge: 3041
Registriert: 28. Jan 2009, 22:38
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: psychedelic Rock

11. Mär 2013, 22:38

cool, getintoit! Wir waren in Mühlheim a.d.Ruhr aufn Castelrock oder aufn Burgfolk, die ist total lieb. War auf Rückweg nach Saarbrücken, hat sich dann aber noch Zeit genommen für ihn. Doro ist mit so ner Boxerin und so ner Gangbang-Queen (im Ruhestand) befreundet (/edit: gab so einen RTL-Showkampf kurz vorher http://www.youtube.com/watch?v=2pjKGseY1JM http://www.youtube.com/watch?v=EZEQDyJdskU), die rockt echt, die Dame, glaub das hat meinen Kumpel so kribbelig gemacht (besser ne Oma als keine ;) ). Komm gerade nicht auf den Namen (der Queen, den vom Kumpel kenn ich noch :blacklol: ) seit dem (ver)sucht er in in Wacken jährlich sein Glück. Muss mal angeben: auf ihrer Burzeltagsparty zum 50. hätten wir über Gästeliste befreundeter Musiker reinkommen können - aber Metal reizt mich nicht mehr. Liesschen Gerrad rockt! :bow:
„Hupen Sie, wenn Sie bewaffnet sind!“ (R.A.W)

Benutzeravatar
getintoit
Beiträge: 1187
Registriert: 27. Jan 2008, 08:53
Wohnort: köln
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ

Re: psychedelic Rock

11. Mär 2013, 23:32

gina wild.^^
:beten:
now i am become death, destroyer of worlds.

Benutzeravatar
de mollech
Beiträge: 888
Registriert: 15. Nov 2010, 04:21
Wohnort: "in der zeit"
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: psychedelic Rock

12. Mär 2013, 11:08

n19 hat geschrieben:aber bist Du mit der "speziellen" Bandhistorie ein bisschen vertraut? :D :rocker:
nö.
kenne wardruna (gorgoroth sucks, imho, nicht mein geschmack...) durch die empfehlung aus diesem thread.
und ich habe diesen youtubeclip angeguckt, das interview mit gaahl, wo selbiger aus dem nähkästchen plaudert, über seine weltanschauung, seine sexuelle orientierung, sein mode-label, das er mit seinem freund zusammen betreibt...
finde die tatsache, dass der mann schwul ist (und dazu steht), bemerkenswert.
ein schwuler death-metal-sänger....
das ist doch noch "skandalöser" als ein schwuler fussballspieler.
:D
dios ha muerto

n19
Beiträge: 3041
Registriert: 28. Jan 2009, 22:38
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: psychedelic Rock

12. Mär 2013, 12:03

schonmal was von Rob Halford (Judas Priest) gehört :D

das Problem ist wie in jeder anderen Band auch: wenn einer länger abtaucht und mal für nen Jahr oder länger in den Knast muss, leidet das ganze Bandprojekt darunter. :blacklol:

WARDRUNA ist stilistisch mit Gaahl's altem Gorgorotth auch garnicht vergleichbar.. Metalheads werden sich das garnicht anhören.
-------

P205 : Band aus den frühen 70er, aus Nürnberg. Es gab wohl nur ein Album names "P205", als privat-Pressung in einer Auflage von 300 Stück. Ich hatte das Glück vor -zig Jahren mal einen Rip davon zu bekommen, in YT ist es jetzt auch http://www.youtube.com/watch?v=lyOCjMChpBI "heavy psychedelic progressive" :2daumen:
„Hupen Sie, wenn Sie bewaffnet sind!“ (R.A.W)

Benutzeravatar
de mollech
Beiträge: 888
Registriert: 15. Nov 2010, 04:21
Wohnort: "in der zeit"
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: psychedelic Rock

12. Mär 2013, 17:58

n19 hat geschrieben:schonmal was von Rob Halford (Judas Priest) gehört :D
nö, wusste nicht, dass der schwul ist. liegt wohl daran, dass ich judas priest nie gerne gehört habe...
;)

wusste es nur von ian anderson, the goodfather of psychedelic rock, mit seiner zauberflöte und seiner jethro tull band: den kann ich immer hören, der hat stil und niveau.
:beten:
black-metal-deppen...
tatsächlich kommentierte solch ein kleiner faschistischer kokrophage ohne musikgeschmack einen gorgoroth-clip auf youtube: die lieder der band, die nicht von gaahl gesungen wären, gefielen ihm besser, der typ sei schliesslich schwul und so und er solle tunlichst überhaupt nicht mehr für diese tolle musikgruppe singen...

hail harrrrd rrrock !!!
:doh:

also für "so einen" ist die bezeichnung "black-metal-depp" doch purer euphemismus und noch arg beschönigend...
:nixplan:
dios ha muerto

n19
Beiträge: 3041
Registriert: 28. Jan 2009, 22:38
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: psychedelic Rock

12. Mär 2013, 18:32

full ack Hiob! Aber es ging ja um WARDRUNA ;), Gaahl hat dem Metal schon ne Weile entsagt.

Ian Anderson: sehr genial! Ist ab und zu mal in D in ganz kleinen Locations unterwegs :2daumen: und im Sommer wieder auf grosser "thick as a brick 2"-Tour; wird langsam Zeit Karten zu reservieren :)

wie gefällt Dir denn P205, um mal langsam wieder die Kurve zu bekommen, vom Metal weg.. ;)
„Hupen Sie, wenn Sie bewaffnet sind!“ (R.A.W)

Benutzeravatar
aneurysma
Beiträge: 320
Registriert: 3. Apr 2012, 20:19
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: psychedelic Rock

12. Mär 2013, 19:00

Ist Wardruna Psychedelic Rock? Will nicht auf Kategorien herumreiten, ist eine ehrlich gemeinte Frage, da ich nicht soviel von den Herren kenne.
n19 hat geschrieben:Gaahl hat dem Metal schon ne Weile entsagt.
Tuen ja mittlerweile sehr viele (Ex-)Metalheads ^^ Folk/Ambient scheint das neue "trve" zu sein. Vielleicht sind die langsam alle durch ihre Sturm- und Drang-Phase durch.


Eine Formation, die in ähnliche Richtung geht: Tenhi.
http://www.youtube.com/watch?v=iFpLNk93 ... ults_video

n19
Beiträge: 3041
Registriert: 28. Jan 2009, 22:38
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: psychedelic Rock

13. Mär 2013, 07:43

nö, ist kein psychedelich Rock. Aber weil wir WARDRUNA und auch Omnia schon auf Seite 2 hatten, passt es hier gut rein. Hab den Threadtitel editiert :)

thx für Tenhi! :2daumen:
„Hupen Sie, wenn Sie bewaffnet sind!“ (R.A.W)

Zurück zu „Psychedelische Kunst“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast