Benutzeravatar
Mao
Beiträge: 1246
Registriert: 7. Feb 2008, 14:38
Usertitel: Quantenpresbyterianer
Wohnort: Im Körper
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Ambient

12. Feb 2010, 13:11

Es geht um Musik zum Zerfließen im Unaussprechlichen.

Ich fang mal an. :)

Carbon Based Lifeforms - World of Sleepers:

Bild


... und Hydrophonic Garden

Bild


Für alles an Input bin ich dankbar. :herzen:


peace


mao
Take pain as a game.

n19
Beiträge: 3090
Registriert: 28. Jan 2009, 22:38
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Ambient

12. Feb 2010, 19:28

Mao, vielleicht gefällt Dir das:

Solar Fields - Movements (2009)

http://www.youtube.com/watch?v=Cj_P2UcWPUI

http://trancetronic-world.blogspot.com/ ... -2009.html

Bild

:musik:
„Hupen Sie, wenn Sie bewaffnet sind!“ (R.A.W)

Slider

Re: Ambient

13. Feb 2010, 03:26

ah, du hast dir einen ambient-faden manifestiert *beifall*

ich schliess mich ma an
schon etwas in die jahre gekommen, kommt aber immernoch zum "einsatz":

Thom Brennan - Shimmer
Bild
eigentlich ist so ziemlich alles von brennan empfehlenswert.


Ran Kirlian - Sleeper
Bild
*träum*


vielleicht noch

Vir Unis - Aonian Glow
Bild

das ding hat mich anno 2002 schnurstracks ins "reich der anorganischen wesen" befördert.
nur zur Warnung, so friedlich es auch vor sich hinzuschimmern scheint. :alien:

Benutzeravatar
Mao
Beiträge: 1246
Registriert: 7. Feb 2008, 14:38
Usertitel: Quantenpresbyterianer
Wohnort: Im Körper
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Ambient

19. Feb 2010, 09:20

Wow ! :krass:

Absolut großartig. Danke.
Take pain as a game.

Benutzeravatar
Psychedelicious
Beiträge: 1706
Registriert: 8. Feb 2008, 12:17
Usertitel: Omnomnomnom
Kontaktdaten: Private Nachricht senden

Re: Ambient

19. Feb 2010, 17:49

Hier mal eine paar welche ich hörenswert finde:


Asura


Asura - Butterfly FX

Asura - Requiem from Nowhere

Asura - Code Eternity

Ich finde alles von Asura durch die Bank spitze!
Im Kontext von Asura zu erwähnen ist auch Aes Dana, welcher Gründungsmitglied von Asura und Miteigentümer des Ultimae Labels ist.
Ultimae rockt ! :rocker: Ich finde alle Künstler welche bei Ultimae veröffentlichen genial...



Bluetech


Bluetech - Koinonea

Bluetech - Elementary Particles

Bluetech - Prayers for Rain (Dub Mix)

Auch genialer Typ.... Das Doppelalbum Prima Materia/Elementary Particles ist grandios. :2daumen:


:herzen:
There are, strictly speaking, no enlightened people, there is only enlightened activity. - Shunryu Suzuki Roshi

Benutzeravatar
Psychedelicious
Beiträge: 1706
Registriert: 8. Feb 2008, 12:17
Usertitel: Omnomnomnom
Kontaktdaten: Private Nachricht senden

Re: Ambient

19. Feb 2010, 20:27

so.... weiter im Ambient ABC ;)

Capsula

Capsula - The 9

.. das ist aus dem Album "Sense of a Drop" .... sehr israelischer Psybient - ich finds toll.


Carbon Based Lifeforms wurde ja schon genannt. Das Album "The Path" von CBL ist auch genial....

Kurze Erwähnung verdienen auch Cell und Celtic Cross.


Dymons aka Daniel Symons aka Cosmosophy

Dymons - El Jaguar

Auch recht genialer Sound....


Der Spyra

von dem Herrn mag ich das Album "Future to the Past" ganz gerne....


Entheogenic

Finde alles von Entheogenic großartig
There are, strictly speaking, no enlightened people, there is only enlightened activity. - Shunryu Suzuki Roshi

Benutzeravatar
talkinghead
Beiträge: 104
Registriert: 3. Okt 2008, 15:06
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Ambient

21. Feb 2010, 20:36

Bild

Chillogram von Peak Records.

Meine Lieblingsambientscheibe.
"God comes to visit me every once in a while. Actually, he comes more often than i'd like." ;)

Slider

Re: Ambient

23. Mär 2010, 22:39

grad mal wieder 2 ältere scheiben durchgehört.

adham shaikh - journey to the sun (instinct ambient, 1995)
adham shaikh & tim floyd - drift (instinct ambient, 1996)

die andren/neueren veröffentlichungen von shaikh sind nicht mehr ganz so mein fall.
die obigen beiden sind mbE nach aber echte klassiker & sollten in einem ambient-fred
nich fehlen. :nick:


Benutzeravatar
Erraphex
Beiträge: 4343
Registriert: 18. Jan 2008, 09:06
Usertitel: Heart Space Explorer
Wohnort: Zwischen Himmel und Hölle
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Ambient

27. Mär 2010, 09:51

Murcof - Cosmos.

Ambient? Kein Plan. Aber verdammt grossartige (ruhige) elektronische Musik.

Bild

Robert Rich - Seven Veils

Bild

Rich ist was (ernsthaften - kein billiger Psy-Pop-Ambient) psychedelischen Ambient betrifft für mich nicht zu toppen.

Wenn es Psy-Ambient sein soll, dann ist Synaesthesia - Ephemeral nicht schlecht gemacht.

Bild

Oder: Pete Namlook und Bill Laswell - Psychonavigation

Bild
happiness is the absence of resistance

Benutzeravatar
Ghost35-
Beiträge: 40
Registriert: 29. Sep 2009, 11:53
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Ambient

28. Mär 2010, 06:58

In Sachen ambient music hat Robert Fripp auch viel produziert. Alles auch sehr hoerenswert. Jedoch insgesamt weniger elektronisch.
Hier ein paar Beispiele:

Bringing Down The Light Fripp solo
Evensong Fripp & Eno

Hier noch ein paar Alben:
Fayman & Fripp - Temple In The Clouds
Bild

David Sylvian & Fripp - Approaching Silence
Bild

Eno & Fripp - No Pussyfooting
Bild
Und Gott sprach zu Moses:
"Ich bin, der ich bin!"

Benutzeravatar
gowiththeflo
Beiträge: 1419
Registriert: 27. Okt 2008, 21:36
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Ambient

28. Mär 2010, 11:46

Kennt jemand Lustmord? Erinnert mich zum Teil an Robert Rich - ähnlich tief, aber düsterer.

Beschreibung auf Discogs:
Brian "Lustmord" Williams has created a sound that epitomizes the subgenre of dark ambient. He started recording while assisting the seminal industrial ensemble SPK in the early '80s when that project was at its most caustic. Lustmord's sound investigations are exquisitely crafted manifestations of horror that balance sublime sound references with the body's natural queasiness about ultra-low frequencies (infrasound -- frequencies below 20 hz -- has been known to cause vomiting, permanent hearing loss, and even death). Lustmord has extracted the eeriness from field recordings made in crypts, caves, and slaughterhouses, and combined it with occasional ritualistic incantations and the haunting wail of Tibetan horns. His seamless treatments of acoustic phenomena encased in digitally expanded bass rumbles have the darkly ambient quality of nightmares that take you to the blackest of abysses.
Zum Beispiel: The Place Where The Black Stars Hang oder Purifying Fire

Benutzeravatar
Mao
Beiträge: 1246
Registriert: 7. Feb 2008, 14:38
Usertitel: Quantenpresbyterianer
Wohnort: Im Körper
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Ambient

28. Mär 2010, 18:30

gowiththeflo hat geschrieben:Kennt jemand Lustmord? Erinnert mich zum Teil an Robert Rich - ähnlich tief, aber düsterer.
Gibt auch ein Album von den beiden - Stalker. Empfehlenswert !


peace


mao
Take pain as a game.

Slider

Re: Ambient

30. Mär 2010, 04:11

von r.rich müsste natürlich alles gelistet werden.

lustmord ist schon ein schräger vogel, is aber net ganz so mein ding.

was dark/ritual ambient angeht... sollten n.a. herbst9 noch erwähnt sein.

eta carinae
live@kuppelhalle/volkspalast leibtsch

~

oder wie wärs mit Tor Lundvall
keine ahnung in welche schublade das nun wieder soll ;)

empty city
last light

~

minimalistische atmos?

james johnson - minimum
Bild

letztens mal wieder gehört.
die 2te cd ist genial (die erste aber auch)
könnte man als "das, was nach einer laaaangen nacht übrigbleibt"
beschreiben. gut zum ausklingen-lassen.

~

ähm... void/drone-ambient? :D

oöphoi - athlit & diverse andere

~

& noch was für die "archaische ruh-wach":


na-koja-abad - black serpent dreaming - rite of passage


:popcorn:

n19
Beiträge: 3090
Registriert: 28. Jan 2009, 22:38
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Ambient

30. Mär 2010, 20:08

tolle Tips hier! :2daumen:

vor Jahren hat meine Freundin mal einen Cold-Meat-Sampler in die Finger bekommen und Ordo Rosarius Equilibrio entdeckt: http://www.youtube.com/watch?v=cV1IqzrGiTw sehr genial, irgendwo zwischen Dark-Ambient und Industrial. Seitdem wächst hier die ORE-Sammlung :D
„Hupen Sie, wenn Sie bewaffnet sind!“ (R.A.W)

Zurück zu „Psychedelische Kunst“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste