n19
Beiträge: 3091
Registriert: 28. Jan 2009, 22:38
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: selfmade-Music

15. Okt 2012, 19:02

Raellear, hoffe du findest den alten Kram noch und stellst den hier rein oder irgendwo im Netz wo es dauerhaft archiviert wird, wäre ja schade wenns verschwindet. OT: "Sperrmüll" aus den 70er sind auch son Ding, technisch und musikalisch "selfmade-Niveau", mit Ach und Krach eine Platte gemacht und dann in alle Winde weg, jetzt aber trotzdem Kult http://www.krautrockseite.de/kblnzbands-sperrmuell.htm (guckt mal auf die Plattenpreise unten!) http://soundcloud.com/m4rqu1nh0/sperrm- ... girlfriend sorry für OT, fiel mir nur gerade ein :D
„Hupen Sie, wenn Sie bewaffnet sind!“ (R.A.W)

Slider

Re: selfmade-Music

16. Okt 2012, 00:47

n19 hat geschrieben:OT: "Sperrmüll" aus den 70er sind auch son Ding, technisch und musikalisch "selfmade-Niveau", mit Ach und Krach eine Platte gemacht und dann in alle Winde weg, jetzt aber trotzdem Kult

selbst&fremd-gemacht, alt&neu gehen manchmal kurbelnd ineinander-über, wusste "professor sperrmüller" im bayrischen rundfunk zu berichten.
zum spielen alter perlen konzipierte der herr professor u.a. das "meisterpropophon".

http://youtu.be/6zB1vII7nQQ

Benutzeravatar
raellear
Beiträge: 2060
Registriert: 21. Dez 2008, 21:49
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ

Re: selfmade-Music

12. Nov 2012, 21:03

Live im Big Buttinsky April 2010:
http://soundcloud.com/nils-holger/sets/ ... nsky-april
Der erste Teil ist vllt nicht der spannendste, aber schon gut. 2&3 da geht dann richtig die Post ab. Ist so Bootlegquali, aber war halt auch Live.

Vorallem unser Gitarrist war gut drauf an dem Abend. Insgesamt wohl DIE Aufnahme der Band. War der bessere von den vier Liveauftritten, die wir jeh gespielt haben und hat uns einen gewissen Ruf als seltsamste Band der Gegend eingebracht.
Wenn man gut hinhoert hat man da auch verschiedene Kommentare drauf Einmal 'das klingt ja furchtbar' und dann auch 'wow toll fantastisch'. :D
Auf jeden Fall derbst psychedellisch. :rocker:
"if we are able to give priority to the meditation then all else will eventually fall into place on its own accord"

Benutzeravatar
raellear
Beiträge: 2060
Registriert: 21. Dez 2008, 21:49
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ

Re: selfmade-Music

14. Dez 2012, 13:26

Hab mal frueher ne zeitlang mit Overdubbing und so weiter rumgespielt und damit meine eigenen Tracks erstellt, dabei ist u.a. sowas bei rausgekommen:
https://soundcloud.com/nils-holger/holst-rev3
Ist vllt nicht weltbewegend, aber war immer ein cooler Ausgleich zum Trommeln in einer ziemlich
'normalen' Rockband auf dem Lande. ^^
"if we are able to give priority to the meditation then all else will eventually fall into place on its own accord"

Benutzeravatar
getintoit
Beiträge: 1187
Registriert: 27. Jan 2008, 08:53
Wohnort: köln
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ

Re: selfmade-Music

14. Dez 2012, 14:10

man hört jedenfalls die banderfahrung. :)
musikalisch jez nich so meins (zu "jammig") aber ausführung und vortrag sind sehr fein.
respekt!
now i am become death, destroyer of worlds.

Ansichtssache
Beiträge: 116
Registriert: 4. Feb 2011, 23:45
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: selfmade-Music

13. Aug 2013, 17:15

https://soundcloud.com/entropix/funny-experience
https://soundcloud.com/entropix/channel ... spirits-of

Mach in letzter Zeit öfter Musik mit Fruity Loops und würde mich über Verbesserungsvorschläge und Meinungen freuen...

Benutzeravatar
gowiththeflo
Beiträge: 1419
Registriert: 27. Okt 2008, 21:36
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: selfmade-Music

14. Aug 2013, 18:35

Äh schade @ reallear, die zwei Aufnahmen sind leider nicht mehr verfügbar. Jammig hätt mich jetzt voll interessiert.

Benutzeravatar
raellear
Beiträge: 2060
Registriert: 21. Dez 2008, 21:49
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ

Re: selfmade-Music

27. Aug 2013, 13:17

gowiththeflow: Ich stell die Tage was neues rein, war jetzt laenger offline deswegen hab ich deinen Comment nicht gelesen. Ich hab auch neue Sachen aufgenommen, die zwar noch nicht fertig sind aber vllt lad ich sie trotzdem hoch ^^\
Mein Verstaerker ist allerdings gerade in Reperatur, deswegen muss ich noch warten bis ich wieder einen habe um die Sachen abhoeren zu koennen. Nur mit Kopfhoerern find ich dann doch etwas schwierig.
"if we are able to give priority to the meditation then all else will eventually fall into place on its own accord"

Benutzeravatar
raellear
Beiträge: 2060
Registriert: 21. Dez 2008, 21:49
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ

Re: selfmade-Music

27. Aug 2013, 18:26

https://soundcloud.com/nils-holger/hamburg-jul6-full Das ist was neues, allerdings hab ich noch Ideen fuer ne Gesangsspur etc. was noch hinzukommen wird mit der Zeit wenn ich die richtigen Leute gefunden habe. ^^
Ansichtssache: Ich werde mir deine Tracks mal morgen in Ruhe anhoeren und was dazu posten!
"if we are able to give priority to the meditation then all else will eventually fall into place on its own accord"

n19
Beiträge: 3091
Registriert: 28. Jan 2009, 22:38
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: selfmade-Music

10. Okt 2013, 20:21

Ansichtssache, die Kick könnte ein bisschen mehr drücken :) aber sehr nice, womit hast Du das gemacht?

Raellear, der Track ist toll, hoffe Du findest mal die Zeit und die richtigen Leute den weiter auszubauen. Find ich aber so schon ne Wucht! :rocker:

Ich hatte vor etlichen Wochen mal versucht so eine Downtempo-Drone zu basteln, die mit je 2-3 Drum- und Synthpattern gefüttert endlos vor sich hinplätschert. Eintrancehilfe. :D. Oder als Hintergrund um dann mit Samples was aufzubauen, oder besser noch: ne Beth Gibbons zu finden, die im Portishead-Style dazu was trällert. Aber wie das so ist.. angefangen und vergessen. https://soundcloud.com/user6632380/00-ambient-0002
„Hupen Sie, wenn Sie bewaffnet sind!“ (R.A.W)

Benutzeravatar
getintoit
Beiträge: 1187
Registriert: 27. Jan 2008, 08:53
Wohnort: köln
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ

Re: selfmade-Music

11. Okt 2013, 14:02

raellear hat geschrieben:https://soundcloud.com/nils-holger/hamburg-jul6-full Das ist was neues!
find ich sehr sehr geil. (btw bin nichma dazu gekommen mir dein zeug anzuhören usw komme z.zt. einfach nich zu sowas. stress im leben halt.)
2 sachen: bei manchen ruhigen gitarrenlicks, wo die klampfe zb eher wenig effektbelastet is, da fänd ichs geiler wenn die ausklingenden noten mit nem gitarrentypischen vibrato versehen werden. so ab 3.16min zb.
und: imo is das ding ab und zu nich ganz in time.
haste das alles selber so im overdub verfahren gem8? jedenfalls: superkuhl. :2daumen:

@n19
auch kuhl. das klingt sppoky. ich mag spooky. kuhl wäre doch vllt, wenn die synth-hook von nem anderen leadsound oder sogar ner gitarre aufgegriffen wird und son bisschen weitergesponnen wird?! um sozusagen mehr spannungsbogen reinzubekommen.
now i am become death, destroyer of worlds.

Slider

Re: selfmade-Music

12. Okt 2013, 10:17

n19 hat geschrieben:Oder als Hintergrund um dann mit Samples was aufzubauen
musste dabei an was höhliges denken... ;)
da würde sich dann sone art intro/cavernsphere anbieten, wenns sozusagen reingeht... mit tröpfchen & pipapo.. die patterns vielleicht erst später nach ein paar minuten beginnen lassen,
wenns tiefer reingeht...:denk:

würde das jedenfalls auch abwexlungsreicher/lebendiger machen... obs dann noch dem von dir beabsichtigten entsprechen würde, weiss ich allerdings nich.
app kontinuierliches vorsichhinplätschern...bin grad auf melnyk gestossen... http://www.youtube.com/watch?v=19w5tqWfTX4 :D


@raellear... ja hat mir auch gefallen... gesangsspur würde in der tat passen, mir wars besonders in der ersten phase, als würde da schon ein stiller gesang bei sein.
hat ja auch was. ich mag den stil des "keyboarders"(?) gegen ende hin.. den erkennt man auf jedenfall wieder. :lol:

Benutzeravatar
raellear
Beiträge: 2060
Registriert: 21. Dez 2008, 21:49
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ

Re: selfmade-Music

13. Okt 2013, 12:10

N19: ja stimmungsvoll und trippy find ich das. Hoehle ist die korrekte Assoziation ^^ Ich schreib heute abend vllt. noch mehr dazu, wenn ich nochmal die Zeit hab es mir in Ruhe anzuhoeren.

ja vielen Dank fuer euer Feedback zu dem Track. Ich denke das Ding koennte in der Tat noch Gesang und/oder 1-2 knackige Leadstimmen vertragen, das gehoert so zu den Dingen bei denen ich mich nicht fuer faehig halte. Text gibt es dazu schon (hab ich beim Schreiben/Arrangieren schon recht klar im Kopf gehabt), liegt hier rum, naja kommt Zeit :glaskugel: kommt Rat. Ich warte mal einfach ab, bis mir dir richtigen Leute ueber den Weg laufen.
Geti: Zu dem Vibrato: Ja stimmt, spiele selten und wenig Gitarre und bin bei solchen Sachen dann sehr zurueckhaltend. ^^ ich hab deine Kritik mal zur Kenntnis genommen, auch bzgl. des Timings...
Ist imho eine Schwierigkeit, wenn man die Stimmen nacheinander einspielt.
Paar Sachen ausm Fundus:
Die Aufnahme, nach der Gowiththeflow vor einiger Zeit gefragt hat: https://soundcloud.com/nils-holger/holst
Jamsession mit der Band, als wir auf DOM waren, schon etwas aelter (eher anstrengend): https://soundcloud.com/nils-holger/domjam4-1
"if we are able to give priority to the meditation then all else will eventually fall into place on its own accord"

n19
Beiträge: 3091
Registriert: 28. Jan 2009, 22:38
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: selfmade-Music

25. Nov 2013, 21:42

die Links sind weg :(

Langeweile im Büro gehabt http://tinyurl.com/pa3kup3 :freak:
Zuletzt geändert von n19 am 28. Nov 2013, 08:48, insgesamt 1-mal geändert.
„Hupen Sie, wenn Sie bewaffnet sind!“ (R.A.W)

Slider

Re: selfmade-Music

26. Nov 2013, 07:21

hört sich an wie ne interpretation von "i wanna be a hippy" von zahnarzt auf acid. :rocker:

das ist ein kompliment! :lol:

Zurück zu „Psychedelische Kunst“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste