Benutzeravatar
talkinghead
Beiträge: 104
Registriert: 3. Okt 2008, 15:06
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Dark Psychedelic Trance

3. Okt 2008, 16:56

"Darkpsy" ist die "härtere" form von Psytrance/Goa und vor allem in Russland und im Osten Europas sehr beliebt. Auch in Deutschland und der Schweiz finden sich ab und zu jedoch nette Parties.

Erstmal als kleine Hörprobe zwei kostenlose Alben zum downloaden:

http://www.archive.org/details/VA_-_SUB ... FRCD001ANE

Die VA - Subatomic Evil von Nuclear Force Records aus Russland.
Imho eine sehr schöne scheibe, flott, aber auch nicht zu flott, und gut als Einstieg geeignet.

Und als zweites:
http://www.archive.org/details/VA_-_MOR ... r-2007-PsR

Die More Then 160(BPM), die wie der Name schon andeutet ein ganzes stück flotter und härter ist. Imho ebenfalls sehr gelungen das Album.

Und mal ein paar meiner Lieblingsalben (diese kosten jedoch leider alle richtiges Geld ;))

Bild

CPC - Über Den Angst
DAS Meisterwerk elektronischer Psychedelischer Musik. 70 Minuten völlig abgedrehter, tiefer Sound. Vor allem der Tiefenbereich ist unglaublich gut gelungen, teilweise sind wunderschöne fremdartige Stimmen im Bass zu hören.
Für den Einstieg jedoch wohl teilweise etwas fordernd, da man sich erst an diese neue Klangwelt gewöhnen muss.

Bild

Psykovsky - Debut
Ebenfalls ein klasse Album aus Russland. Was CPC mit Tiefen schafft schafft Psykovsky mit den Höhen. Extrem spacig und intensiv.

Bild

KinDzaDza - Waves From Outer Space

Ebenfalls aus Russland, schon ein wenig älter. Jedoch grade für den Einstieg eine super CD da die sounds immer eine gewisse Melodik bewahren, dabei jedoch auch der für Darkpsy so typische tiefgang nicht zu kurz kommt.

Bild

Psy Stories 3

Eine nette dänische Compilation, weniger bretternd als die russischen scheiben, eher groovig. Sehr zu empfehlen.

Bild

Samadhi & Fungus Funk - Vostok 1

Eine Kollaboration der Russen Samadhi und Fungus Funk. Geht schon ein bisschen in die Richtung Morningsound, entspannt hörbar und dennoch schön spacig.

Bestellen kann man all diese Scheiben auf http://beatspace.com
Zuletzt geändert von talkinghead am 3. Okt 2008, 17:13, insgesamt 1-mal geändert.
"God comes to visit me every once in a while. Actually, he comes more often than i'd like." ;)

Benutzeravatar
ohn
Beiträge: 1693
Registriert: 12. Jan 2008, 19:28
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Dark Psychedelic Trance

3. Okt 2008, 17:12

Orca - Fist Of Fury
Bild

1. This Fucked Up Sound
2. Brain Candy
3. Fist Of Fury
4. Paranoid
5. The Story Teller
6. 123 Drop It
7. Picture This
8. Dazed
9. Dr.Artuzio

Das find ich im moment ziemlich geil. Anspieltipp: the story teller, 123 drop it.
Ansonsten mag ich auch gern highko und cosmo und scorb.
Insgesamt eher nicht ganz so schnelle sachenzwischen 145-150 bpm. Eher schraubend, psychedelisch, knackig und klar.
"Starke Drinks und schöne Frauen"
(Mein Vater über den Sinn des Lebens)

Benutzeravatar
Bunter
Beiträge: 30
Registriert: 6. Feb 2008, 12:08
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Dark Psychedelic Trance

7. Okt 2008, 11:03

cannibal crow
hishiryo

und auch

kerberos

haben es mir auch sehr angetan.
Bin in Klassifizierungsfragen nicht hinreichend sicher, um zu behaupten, dass sei reiner Darkpsy, daher sag ich's nicht ;)
panta rei - alles fließt
sola dosis fazit venenum - Die Dosis macht das Gift

und ganz wichtig: Normal sein kann Jeder ;-)

Benutzeravatar
anima
Beiträge: 3085
Registriert: 5. Feb 2008, 20:41
Usertitel: ... am machen
Kontaktdaten: Private Nachricht senden

Re: Dark Psychedelic Trance

7. Okt 2008, 13:31

talkinghead hat geschrieben:Erstmal als kleine Hörprobe zwei kostenlose Alben zum downloaden:

http://www.archive.org/details/VA_-_SUB ... FRCD001ANE" onclick="window.open(this.href);return false;

Die VA - Subatomic Evil von Nuclear Force Records aus Russland.
Imho eine sehr schöne scheibe, flott, aber auch nicht zu flott, und gut als Einstieg geeignet.
:2daumen: Exzellent!!

Vielen Dank dafür ....- und scheue dich bitte nicht haufenweise mehr von solcherlei Zeug hier zu verlinken ;)
My bubble -- my rules

Misery
Beiträge: 8
Registriert: 13. Mai 2008, 22:07
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Dark Psychedelic Trance

7. Okt 2008, 18:56

was mir in letzter zeit sehr gut gefällt ist derango. die machen seeehr abgedrehten sound, und auch kick und bass sind mal anders als das meiste narkpsy zeugs, ausserdem sind die nicht so gezwungen schnell.


Bild

Tumult heißt die scheibe

Benutzeravatar
Erraphex
Beiträge: 4343
Registriert: 18. Jan 2008, 09:06
Usertitel: Heart Space Explorer
Wohnort: Zwischen Himmel und Hölle
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Dark Psychedelic Trance

7. Okt 2008, 18:59

Jau, das Album fand ich auch sehr cool. Zu diesem Suomi Forest Sound tanze ich extrem gerne.

Aber ich stimme talkinhead zu, das darküberalbum ist imho die über den Angst. Ein unglaubliches Werk. Wie gerne würde ich diesen Sound mal auf ner richten dicken Anlage hören. Also, DJ legt das Album auf und pausiert für die nächsten 70 Minuten. ^^
happiness is the absence of resistance

ginkgo
Beiträge: 787
Registriert: 10. Feb 2008, 12:05
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Dark Psychedelic Trance

7. Okt 2008, 21:42

Hör gerade was von cpc auf last fm ...gefällt mir sehr gut, vorallem weil ich mittlerweile auf den trichter gekommen bin, das bei solcher Musik das synästhetische Empfinden entscheidend ist, und das Lied ist sehr gut texturiert wie ein Horror Insekten Brot das sich in alle Ewigkeit selbst frisst.

Benutzeravatar
Kiyoshi
Beiträge: 46
Registriert: 14. Sep 2008, 12:35
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Dark Psychedelic Trance

7. Okt 2008, 23:56

Ich hab weder zu goa noch darkpsy richtigen zugang.
allerdings klingt die beschreibung von cpc - über den angst schon recht verlockend.
könnte das mal jemand zumindest ausschnittsweise uppen, wenn nötig per pm?

uff, hab ich da jetzt regeln verletzt :pfeif: , naja copyrightgeschützte texte werden ja auch gedruckt.

falls das jetzt nicht klargeht, bitte löschen Erraphex, und nicht bös sein, bin nur neugierig.

Benutzeravatar
ohn
Beiträge: 1693
Registriert: 12. Jan 2008, 19:28
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Dark Psychedelic Trance

8. Okt 2008, 10:50

Illegale downloadlinks zu posten, geht hier natürlich nicht, das sollte klar sein ;) In wie weit es illegal ist, auszüge aus copyrightgeschützten büchern zu posten, darüber müsste man sich mal genauer informieren, schaunwama, was Erraphex dazu sagt, aber ist hier ja schon gängige praxis, demnach nehme ich an, dass es ok ist.
Du kannst aber in das album hier reinhören:
http://www.psyshop.com/shop/CDs/dej/dej1cd011.html
Aber das ist eigentlich witzlos, weil gerade bei über den angst (eigentlich bei darkpsy allgemein) ist die entwicklung des sounds das geile imho. Die steigerung, die geschichte, die insgesamt erzählt wird. Das lässt sich nicht gut in wenigen samples rüber bringen.
"Starke Drinks und schöne Frauen"
(Mein Vater über den Sinn des Lebens)

Benutzeravatar
anima
Beiträge: 3085
Registriert: 5. Feb 2008, 20:41
Usertitel: ... am machen
Kontaktdaten: Private Nachricht senden

Re: Dark Psychedelic Trance

8. Okt 2008, 11:16

Samples sind imo nie wirklich angebracht, um ein Gefühl für einen Sound zu bekommen (besonders was Psy-Mucke angeht). Denn dieses muss sich, wie du ja schon gesagt hast, einfach entwickeln.
Der zuvor von mir zitierte Link hat mir beim ersten hören nicht so recht gefallen wollen; nachdem ich ihn mir ein zweites Mal angehört habe, kann ich jetzt nur schwer genug davon bekommen.
Ahh ...- excuse me. It's been brought to my attention, that a few baaad apples out there are smoking marihuana. -Ah ..- I got news for you my friend. Marihuana is illegal - not cool! Alright then ....
:hurra: :jepi: :musik: :rocker: :rocker: :rocker:

@Textstellen aus Büchern zitieren:

Wenn man nicht das ganz Buch oder längere Absätze davon - ohne irgendeinen weiteren Zusatz oder ein Weglassen von Zeilen/Teilen - kopiert und ins Netz stellt, sollte es imo da kein Problem geben. Meist sind die Zitate ja auch Gegenstand einer Diskussion oder ein Teil davon.
Was man tun könnte, wäre eine genauere Quellenangabe.
z.B.: Grof, S., Topographie des Unbewußten, New York 1975.
Vielleicht noch eine Seiten-Angabe dazu; ....- spätestens dann, solte man auf der sicheren Seite sein.
My bubble -- my rules

Benutzeravatar
Kiyoshi
Beiträge: 46
Registriert: 14. Sep 2008, 12:35
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Dark Psychedelic Trance

8. Okt 2008, 11:20

danke für den link ohn, werd mich mal reinhören.

oje, wollt mit den texten jetzt nix anzetteln, freu mich ja immer sehr interessante passagen zu lesen :angst:

Benutzeravatar
Erraphex
Beiträge: 4343
Registriert: 18. Jan 2008, 09:06
Usertitel: Heart Space Explorer
Wohnort: Zwischen Himmel und Hölle
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Dark Psychedelic Trance

8. Okt 2008, 16:15

Bitte keine nicht-freie (Musik welche nicht explizit von den Künstlern frei gegebenen wurde) Musik hier tauschen. Weder per Link noch per pm. Selbst ist der Mann/ die Frau. Vielen Dank.

Und mit der über den Angst hat sich cpc selbst übertroffen. Alles andere von ihm ist zwar auch sehr cooler Darkpsy, aber es kommt halt nicht an die über den Angst heran. Sie ragt heraus.

Solltet ihr sie hören, achtet mal auf den Bass. Ich kenne _kein_ anderes Darkpsy Album welches so virtuos mit tiefen Tönen spielt.
happiness is the absence of resistance

Benutzeravatar
vik
Beiträge: 119
Registriert: 10. Feb 2008, 18:24
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Dark Psychedelic Trance

17. Okt 2008, 13:41

Bild

-> WOW :irre:

Super Thread, danke dafür.

Benutzeravatar
talkinghead
Beiträge: 104
Registriert: 3. Okt 2008, 15:06
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Dark Psychedelic Trance

17. Okt 2008, 15:07

Mal zwei neue scheiben die ich letztens gehört habe:

Bild

Infinity Keepers

und

Bild

In da Blood

Kann ich beide sehr empfehlen, die In da Blood ist nen tick düsterer und verspulter, während die Infinity Keepers eher mehr mit Groove und Bass arbeitet.

Freut mich übrigens das diese Musik euch hier gefällt. :)
"God comes to visit me every once in a while. Actually, he comes more often than i'd like." ;)

Benutzeravatar
vertic23
Beiträge: 9
Registriert: 3. Nov 2008, 16:52
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Dark Psychedelic Trance

5. Nov 2008, 16:59

...wenn ich euch dieses album, das mir vor kurzem empfohlen wurde, mal ans herz legen darf:

Bild

Artist: Artax
Title: 8 Bits Of Bliss
Type: Album
Label: Sundance Records

Tracklist:

01. Type Name
02. Transformed
03. Crunching Sounds
04. Physical Processors
05. Castle Of The 8 Blissed Bits
06. Space Warp
07. Excuse My Fuse
08. Esky Killer & The Doofers Of Oz
09. Happy Schenaniganze
10. We Are Eating Ants
11. We Are Loosing Touch

...das tollste album, das ich seit jahren gehört habe.. es lohnt sich sehr!

:krass: :spinnst: :herzen:

Zurück zu „Psychedelische Kunst“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste