n19
Beiträge: 3044
Registriert: 28. Jan 2009, 22:38
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Ehrlichkeit ist die höchste Form von Liebe

25. Feb 2013, 01:06

Keta, ich gönn Dir von Herzen, dass Du Dein Glück auch noch findest. Früher oder später wird das auch passieren. Meine Oma sagte immer: auf jeden Topf passt ein Deckel. :bow:

Du hast neulich über Entropie gesprochen:
Die erste Konsequenz ist, dass die Entropie eine eindeutige Richtung der Zeit vorgibt. Wenn man ein abgeschlossenes System im Zustand niedriger Entropie mit dem gleichen System im Zustand hoher Entropie vergleicht, weiß man, dass der Zustand hoher Entropie der spätere ist. Die zweite Konsequenz ist, dass auch die Entropie des Universums ständig zunimmt. Sonnen werden verlöschen, Galaxien sich auflösen, Temperaturdifferenzen sich ausgleichen. Der Endzustand des Universums ist der Wärmetod. Dies ist ein Zustand maximaler Entropie, in dem keine geordneten Strukturen mehr existieren und kein Leben mehr möglich ist.
http://kosmologie.fuer-eilige.de/entropie.htm

Bezogen auf Dich, welchen Entropie-Wert auf einer Skala von 0-10(Maximum) würdest Du Dir z.Z. geben? (wg. "geordneten Strukturen")?
„Hupen Sie, wenn Sie bewaffnet sind!“ (R.A.W)

de buddha
Beiträge: 64
Registriert: 15. Feb 2013, 15:20
Kontaktdaten: E-Mail senden

Re: Ehrlichkeit ist die höchste Form von Liebe

25. Feb 2013, 01:07

Achso und ich merke ja gerade, das ihr es scheinbar wirklich nicht böse meint, die Kommunikation mit euch macht ja Spaß. Das ist einfach so wunderschön zwischen UNFASSBAR CHARMANT und ABGRUNDTIEF TEUFLISCH HÖLLISCH BÖSE hin und her zu switchen, das geht bei mir sowieso den ganzen Tag so, ist lustig zu beobachen und gleichzeitig so GESEGNET und VERDAMMT viel Spaß.

de buddha
Beiträge: 64
Registriert: 15. Feb 2013, 15:20
Kontaktdaten: E-Mail senden

Re: Ehrlichkeit ist die höchste Form von Liebe

25. Feb 2013, 01:12

Tja, welchen Entropiewert, diese Skala mit von 0-10 ist viel zu nichtssagend, aber wenn Du Dir 5 geben würdest, dann würde ich mir wahrscheinlich 10 geben. Da müsste man schauen, ob man nicht eine brauchbarere Skala entwickelt, was aber in einem langwierigem Prozess entwickelt werden müsste.

n19
Beiträge: 3044
Registriert: 28. Jan 2009, 22:38
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Ehrlichkeit ist die höchste Form von Liebe

25. Feb 2013, 01:20

bei ner 10 hättest hier nix mehr schreiben können, denn das ist ja das absolute Ende und Aus, liess nochmal das Quote :D
„Hupen Sie, wenn Sie bewaffnet sind!“ (R.A.W)

de buddha
Beiträge: 64
Registriert: 15. Feb 2013, 15:20
Kontaktdaten: E-Mail senden

Re: Ehrlichkeit ist die höchste Form von Liebe

25. Feb 2013, 01:26

Ach und noch einmal von wegen Glück finden, Du suchst das Glück noch im Äußeren, dort ist es aber sicherlich nicht zu finden, oder doch, Glück schon, ja, aber Frieden, dessen Intensität an erzeugender Glückseeligkeit um ein Vielfaches höher ist als der der äußeren Welt, nein echten dauerhaften Frieden findest Du nur im Herzen. Danach ist es egal, was in der Außenwelt passiert, natürlich kannst Du Dir Deinen Fähigkeiten entsprechend so viel, wie Du dir wählst, um dich herum erschaffen, aber das geht wirklich wirksam eben nur mit einem wirklichen möglichst freien Herzchakra. Aber das äußere Leben ist für Deinen Frieden nicht mehr entscheidend, selbst wenn das gesamte Universum vor Deinen Augen explodieren würde, hättest Du trotzdem einen letzten Rest von Frieden.

Ach und noch 'was. Ich verschicke die Links mit dieser Seite jetzt an alle Leute, die ich mit meinem Müll bombardiert habe.

de buddha
Beiträge: 64
Registriert: 15. Feb 2013, 15:20
Kontaktdaten: E-Mail senden

Re: Ehrlichkeit ist die höchste Form von Liebe

25. Feb 2013, 01:28

Ach, den habe ich gar nicht gelesen, okay, vielleicht ist es ja doch brauchbar, aber ich dachte mir einfach, bei einer Skala von 1-10 kann das nicht wirklich brauchbar sein, aber da war ich wohl ein bißchen zu vorschnell. Entschuldigung. Mann, habe ich saubere Kommunikationsformen, wie cool.

n19
Beiträge: 3044
Registriert: 28. Jan 2009, 22:38
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Ehrlichkeit ist die höchste Form von Liebe

25. Feb 2013, 01:38

de buddha hat geschrieben:Ach und noch 'was. Ich verschicke die Links mit dieser Seite jetzt an alle Leute, die ich mit meinem Müll bombardiert habe.
supi, ich werd dann hier nix mehr schreiben. Willst Du Dich mit dem Thread etwa profilieren? Halt das Forum raus, Publicity von Dir kann niemand brauchen. Versprich, dass Du das nicht machst.
„Hupen Sie, wenn Sie bewaffnet sind!“ (R.A.W)

de buddha
Beiträge: 64
Registriert: 15. Feb 2013, 15:20
Kontaktdaten: E-Mail senden

Re: Ehrlichkeit ist die höchste Form von Liebe

25. Feb 2013, 02:01

Ist schon passiert, ich will einfach meine Schatten aufdecken. EHRLICHKEIT IST DIE HÖCHSTE FORM VON LIEBE!

de buddha
Beiträge: 64
Registriert: 15. Feb 2013, 15:20
Kontaktdaten: E-Mail senden

Re: Ehrlichkeit ist die höchste Form von Liebe

25. Feb 2013, 02:08

Also, noch 'was, da ich ja bis vor Kurzem im Buddhistischen Haus in Berlin-Frohnau gewohnt habe, wo ich hingegangen bin, nachdem ich Ende 2011 aus der Psychiatrie geflohen bin, ich aber jetzt weggegangen bin, weil das für meine Eltern zu teuer ist und deren auf Angst und Trennung gegründete Philosophie mir nicht entspricht, lege ich hiermit offen, dass ich dort in erster Linie wegen meiner Faulheit gewohnt habe, gejunkt, gekifft, getrippt und andere Sachen dort kombiniert habe und mit meinem verunreinigten Sakralchakra heftigen urinösen Gestank dort verbreitet habe, ich dem Verwalter Tissa aber UNEDLICH DANKBAR bin, dass er mich so lange dort behalten hat. ICH LIEBE DICH, TISSA!

n19
Beiträge: 3044
Registriert: 28. Jan 2009, 22:38
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Ehrlichkeit ist die höchste Form von Liebe

25. Feb 2013, 09:00

„Hupen Sie, wenn Sie bewaffnet sind!“ (R.A.W)

Benutzeravatar
ohn
Beiträge: 1692
Registriert: 12. Jan 2008, 19:28
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Ehrlichkeit ist die höchste Form von Liebe

25. Feb 2013, 09:43

Kennt eigentlich jemand de buddha persönlich und kann ihn - zur not auch gegen seinen willen - in eine psychiatrie bringen?
Imho hört der spaß langsam auf. Hier ist jemand, offensichtlich absolut klapsenreif, der auch noch permanent verarscht wird Müsste man da nicht als moderation auch langsam mal irgendwas machen?
"Starke Drinks und schöne Frauen"
(Mein Vater über den Sinn des Lebens)

Benutzeravatar
Sonntagskind
Beiträge: 4184
Registriert: 23. Dez 2011, 06:34
Usertitel: ++ Mutterherz ++
Wohnort: Here...to discover... here ...to come to know
Kontaktdaten: Private Nachricht senden Website

Re: Ehrlichkeit ist die höchste Form von Liebe

25. Feb 2013, 09:54

de buddha hat geschrieben:Achso und nochmal@Sonntagskind: Was meint Du denn bitte, ihr nehmt euch nichts.
Was ich meinte: Einer zeckt permanent und dem anderen geht - erwartungsgemäß - die Hutschnur hoch. Die Ausdrücke werden immer derber (und spätestens da verliere ich persönlich die Lust am Lesen und überfliege maximal nur noch oder höre eben komplett auf) und die Freude auf der anderen Seite scheint dabei zu wachsen. Langweiliges Spiel. :nixplan:

Tatsächlich habe ich mittlerweile eine recht gute Vorstellung davon, wie und wer du bist, Ketatripping buddha. Schade, dass du nicht in der Nähe wohnst und ich es daher nicht gegenprüfen kann.^ ^
Loco-Motive hat geschrieben:Lösungsvorschlag: Investiere ein bischen Zeit und Geld und suche eine Prostituierte, die deiner Mutter im bezug auf Alter und Aussehen möglichst ähnlich ist und habe mit ihr hemmungslosen Sex. Mindestens eine Stunde lang.
Klingt danach, als hättest du es bereits ausprobiert.
Hat es für dich funktioniert?

@ohn: Spannendes Thema: Wo beginnt selbstbestimmtes Leben und wo hört es auf? Siehst du hier eine Eigen- oder Fremdgefährdung? Mit welcher Begründung sollte er sich einliefern/eingeliefert werden?
~~ courage ~ compassion ~ connection ~~
~~ ~~ ~~ ~~ vulnerability ~~ ~~ ~~ ~~

~~ ~~ ~~ ~~ Γνῶθι σεαυτόν ~~ ~~ ~~ ~~

Benutzeravatar
Erraphex
Beiträge: 4336
Registriert: 18. Jan 2008, 09:06
Usertitel: Heart Space Explorer
Wohnort: Zwischen Himmel und Hölle
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Ehrlichkeit ist die höchste Form von Liebe

25. Feb 2013, 10:00

ohn hat geschrieben:Kennt eigentlich jemand de buddha persönlich und kann ihn - zur not auch gegen seinen willen - in eine psychiatrie bringen?
Imho hört der spaß langsam auf. Hier ist jemand, offensichtlich absolut klapsenreif, der auch noch permanent verarscht wird Müsste man da nicht als moderation auch langsam mal irgendwas machen?
Anscheinend hat er ja Kontakt zu Menschen in seinem Umfeld - sofern seine Schilderungen hier zutreffen.

Und was sollten wir tun? imho sagt das, was die User (nicht nur buddha) hier schreiben, auch sehr viel über die User aus...

...nur: Was ist richtig (angebracht, hilfreich etc), was ist falsch (nicht angebracht, kontraproduktiv etc)? Einfach ist das nicht...
happiness is the absence of resistance

Benutzeravatar
ohn
Beiträge: 1692
Registriert: 12. Jan 2008, 19:28
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Ehrlichkeit ist die höchste Form von Liebe

25. Feb 2013, 10:05

Ich persönlich sehe hier nur zwei möglichkeiten:

1) Er ist ein (recht guter) troll.
2) Er dreht wirklich immer mehr am rad. Wenn man sich die entwicklung ansieht, die von anfang dieses threads bis jetzt statt gefunden hat, kann man imho nicht leugnen, dass er mehr und mehr psychotisch / manisch / what ever wird. Darauf folgt meistens eine schwere krise. Und die ist dann nicht mehr so lustig für alle, wie die show jetzt... Er hat selbst gesagt, er war schon schwer depressiv. Kein kunststück, sich auszurechnen, dass auf solch eine phase wie jetzt eine heftiges tief folgt.

Ist nur ein gefühl von mir, aber ich halte den threadstarter für gefährlich für sich selbst und andere. Daher ja auch mein komentar, ob nicht jemand ihn kennt und mal gucken kann, was los ist. Aber das ist nur meine persönliche meinung. Er schreibt ja sogar selbst, er ist aus der klapse geflohen, was die vermutung nahe legt, er hatte einen unterbringungsbeschluss und war nicht freiwillig dort (ergo: er gefährdet sich selbst und andere).

Was die moderation meiner ansicht nach mindestens tun müsste:
dem ganzen hier nicht noch weiter eine plattform für die psychoshow zu geben.
"Starke Drinks und schöne Frauen"
(Mein Vater über den Sinn des Lebens)

Benutzeravatar
pazuzu
Beiträge: 2
Registriert: 10. Aug 2012, 09:04
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Ehrlichkeit ist die höchste Form von Liebe

25. Feb 2013, 10:28

de buddha hat geschrieben:Klar, das deutet auf meine völlig übersteigerten, verschiedenen Prägungen auf Schaltkreis 1 und 2 hin, sodass es quasi fast so aussieht, als wäre ich in meinem Verhalten EXTREM gespalten. Auf der einen Seite so extrem eloquent und charmant und dann wieder so egoverwickst. Hmm, ich sollte mir jetzt angewöhen, den einen Accountname für Charmantes und den zweiten für Aggressives zu benutzen. Gute Idee, oder? Nur jetzt: Welche für welches? Oder zwei neue Accounts aufmachen? Shaktilover für den charmanten und Rudrafucker für den zweiten?
Es sieht nicht nur "quasi fast" so aus als wärst du in deinem Verhalten extrem gespalten, es sieht EXTREM so aus ;)
Was die verschiedenen Accounts angeht würde ich dir empfehlen weder zwischen Accounts zu wechseln, noch neue aufzumachen. Oder vielleicht einen neuen aufzumachen mit deinem echten Namen, da du den hier eh schon gepostet hast. Entscheide dich für einen Account und damit für eine Persönlichkeit. Ich glaube auch nicht dass das Forum einen Account braucht der sich ausschließlich aggresiv verhält. Sei entweder Ketatripping Angel, de Buddha oder einfach Max W. aber nicht alle gleichzeitig oder abwechselnd. Du willst ja ehrlich sein, also steh zu einem Account und steh zu dem was du schreibst oder geschrieben hast.
Ansonsten kann ich auch nur nochmal wiederholen was schon mehrfach geschrieben wurde: Eine Pause von allen Drogen würde dir ganz bestimmt gut tun.

Hast du eigentlich noch Hobbies abseits von Drogen, (Eso)Büchern, Horoskopen etc.? Vielleicht Malen, Zeichnen, ein Instrument spielen... irgendwas kreatives?

Und noch ein Gedankenanstoß (in Anlehnung an deine Weltbildumkehrung Anleitung zur Erleuchtung): Nimm doch mal an es gibt keine Erleuchtung oder versuch dich mal mit dem Gedanken anzufreunden dass du sie in diesem Leben nicht erreichen wirst (womit ich nicht sagen will, dass du es nicht wirst). Was wäre dann übrig von dir, von deinem Leben... wie würdest du dich dann fühlen?

Ich wünsch dir jedenfalls alles gute auf deinem Weg :)

Zurück zu „Spirituelle Krisen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast