n19
Beiträge: 3140
Registriert: 28. Jan 2009, 22:38
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Ehrlichkeit ist die höchste Form von Liebe

24. Feb 2013, 23:40

stimmt ja. Manchmal hilft Grossschreibung. Sag mal, was für ein Landsmann bist Du eigentlich, ich tipp ja auf alten deutschen katholischen Ursprung. Und können wir wieder Topic werden? Gegen den Buddhismus sprach für Dich die Konstruktion der Höllen. Was ja auch richtig ist, und seltsamerweise auch ein erzkatholisches Thema ist. Bist Du katholisch erzogen worden, ist das Dein Problem? Oder auch wie Dein Onkel im Kloster Jakobsberg? Keta..Spitzenpolitiker.. Herr M. W. aus H. - hat das geschwurbel um die Mutterfigur mit religöser Prägung zu tun. ? Gestehen Sie jetzt! :rofl:
„Hupen Sie, wenn Sie bewaffnet sind!“ (R.A.W)

Benutzeravatar
Loco-Motive
Beiträge: 424
Registriert: 3. Feb 2008, 18:57
Usertitel: In the shuffeling madness
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Ehrlichkeit ist die höchste Form von Liebe

25. Feb 2013, 00:08

Ich wünsche viel Spaß beim warscheinlich bald kommenden Zusammenbruch :wink:
funny how fallin' feels like flyin' for a little while

Benutzeravatar
Ketatripping Angel
Beiträge: 57
Registriert: 29. Jun 2011, 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten: E-Mail senden

Re: Ehrlichkeit ist die höchste Form von Liebe

25. Feb 2013, 00:11

Ahh! Bist du lustig. Ja, ich bin katholisch, Mutter katholisch, Vater evangelisch. Geschwurbel um die Mutter ist auf extrem starke Prägung auf dem Bio-Überlens-Schaltkreis zurückzuführen, welcher die Quelle aller Religiösität ist, oder war Dir das nicht bewusst, du Volltrolltel? Ja, und ich heiße Max Weber und komme ursprünglich aus Hochheim am Main. Fuck You!
Wir sind alle Riesen, die von Zwergen erzogen wurden und sich deshalb angewöhnt haben, stets mit einem Buckel herumzulaufen.

Benutzeravatar
Loco-Motive
Beiträge: 424
Registriert: 3. Feb 2008, 18:57
Usertitel: In the shuffeling madness
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Ehrlichkeit ist die höchste Form von Liebe

25. Feb 2013, 00:15

Ketatripping Angel hat geschrieben:Ahh! Bist du lustig. Ja, ich bin katholisch, Mutter katholisch, Vater evangelisch. Geschwurbel um die Mutter ist auf extrem starke Prägung auf dem Bio-Überlens-Schaltkreis zurückzuführen, welcher die Quelle aller Religiösität ist, oder war Dir das nicht bewusst, du Volltrolltel? Ja, und ich heiße Max Weber und komme ursprünglich aus Hochheim am Main. Fuck You!
Lösungsvorschlag: Investiere ein bischen Zeit und Geld und suche eine Prostituierte, die deiner Mutter im bezug auf Alter und Aussehen möglichst ähnlich ist und habe mit ihr hemmungslosen Sex. Mindestens eine Stunde lang.
funny how fallin' feels like flyin' for a little while

n19
Beiträge: 3140
Registriert: 28. Jan 2009, 22:38
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Ehrlichkeit ist die höchste Form von Liebe

25. Feb 2013, 00:16

ne, wusste ich nicht :verwirrt: aber immerhin konnten wir jetzt auch die Ursprünge Deines Vater-Problems klären (andere Religion, das klappt nie). Keta, thx für den Spass heute nacht und bis morgen! :wink:
„Hupen Sie, wenn Sie bewaffnet sind!“ (R.A.W)

de buddha
Beiträge: 64
Registriert: 15. Feb 2013, 15:20
Kontaktdaten: E-Mail senden

Re: Ehrlichkeit ist die höchste Form von Liebe

25. Feb 2013, 00:19

Nein, ich finde meine Mutter nicht sexuell atrraktiv. Frauen, die ich attraktiv finde, gibt es nicht viele. Wie bescheuert bist du eigenlich? Dass ein Sohn seine Mutter sexuell attraktiv findet, ist psychologosich gesehen unmöglich. Also, wer das auf psychologischer Ebene nicht versteht, ist auf der Ebene der Empathie ja 'mal so 'was von hängengeblieben.

Und nochmal zur Hölle und dem Teufel! Dies ist auf die Prägung und nachfolgende Konditionierung auf meinem emotional-territorialen Schaltkreis zu tun, das EGO nämlich, welches im Christentum als TEUFEL personifiziert wird.

de buddha
Beiträge: 64
Registriert: 15. Feb 2013, 15:20
Kontaktdaten: E-Mail senden

Re: Ehrlichkeit ist die höchste Form von Liebe

25. Feb 2013, 00:23

Ach und um Deiner wahrscheinlichen Antwort um Ödipus vorwegzugreifen, ich meine, nach der Prägung des sozio-sexuellen Schaltkreises ist es unmöglich, dass ein Sohn Lust darauf hat, seine Mutter durchzuficken. Mann, bin ich aber lustig. Haha

Benutzeravatar
Loco-Motive
Beiträge: 424
Registriert: 3. Feb 2008, 18:57
Usertitel: In the shuffeling madness
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Ehrlichkeit ist die höchste Form von Liebe

25. Feb 2013, 00:24

de buddha hat geschrieben:Nein, ich finde meine Mutter nicht sexuell atrraktiv. Frauen, die ich attraktiv finde, gibt es nicht viele. Wie bescheuert bist du eigenlich? Dass ein Sohn seine Mutter sexuell attraktiv findet, ist psychologosich gesehen unmöglich. Also, wer das auf psychologischer Ebene nicht versteht, ist auf der Ebene der Empathie ja 'mal so 'was von hängengeblieben.
Den Sinn hast du zwar kein bischen erfasst, mach es trotzdem.
funny how fallin' feels like flyin' for a little while

n19
Beiträge: 3140
Registriert: 28. Jan 2009, 22:38
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Ehrlichkeit ist die höchste Form von Liebe

25. Feb 2013, 00:26

hör bloss nicht auf Loco! Ruf lieber "Flora" an :rofl:
„Hupen Sie, wenn Sie bewaffnet sind!“ (R.A.W)

de buddha
Beiträge: 64
Registriert: 15. Feb 2013, 15:20
Kontaktdaten: E-Mail senden

Re: Ehrlichkeit ist die höchste Form von Liebe

25. Feb 2013, 00:32

Ohja, aber das wäre trotzdem zu eklig, ich weiß nicht, ob ich mich dazu überwinden könnte. Naja, wieso eigentlich nicht? Guter Plan, ich werde das in Betracht ziehen. Danke @loco-motive.

n19
Beiträge: 3140
Registriert: 28. Jan 2009, 22:38
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Ehrlichkeit ist die höchste Form von Liebe

25. Feb 2013, 00:35

:rofl: du weisst doch garnicht wie das geht :rofl: nochmals thx und gute n8

/edit: nur weiter so, wir bekommen Dich schon irgendwie wieder hin :rofl: :wink:
„Hupen Sie, wenn Sie bewaffnet sind!“ (R.A.W)

de buddha
Beiträge: 64
Registriert: 15. Feb 2013, 15:20
Kontaktdaten: E-Mail senden

Re: Ehrlichkeit ist die höchste Form von Liebe

25. Feb 2013, 00:43

Achso, noch 'was @Loco-motive: Sorry für die Politik, der Glaube, dass Du Dir der eben beschriebenen Tatsache nicht bewusst bist, deutet auf mangelnde Empathie auf Grund von viel zu stark mangelnder sexueller Erfahrung von mir hin. sorry, nochmal. Hast du ja wirklich gut gemeint.

n19
Beiträge: 3140
Registriert: 28. Jan 2009, 22:38
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Ehrlichkeit ist die höchste Form von Liebe

25. Feb 2013, 00:50

dann ist ja gut, und die Ruhe der Nacht breitet sich aus über diesen Thread. Aber eine Frage hab ich noch: was willst Du damit ausdrücken, hier mit 2 Accounts abwechseln zu posten? Ist das ne versteckte Message. :denk:
„Hupen Sie, wenn Sie bewaffnet sind!“ (R.A.W)

de buddha
Beiträge: 64
Registriert: 15. Feb 2013, 15:20
Kontaktdaten: E-Mail senden

Re: Ehrlichkeit ist die höchste Form von Liebe

25. Feb 2013, 00:56

Doch, ich weiß schon, wie das geht. Ganz jungfräulich bin ich auch nicht. Und mit meinen in allen 7 Chakren gleichzeitg präsenten Energien bin ich in der Lage, EXTREM schnell zu lernen, und da ich SO EXTREM GUT AUSSEHEND UND EXTREM ELOQUENT UND CHARMANT bin, ist es ABSOLUT kein Problem, MIT VIELEN VERSCHIEDENEN FRAUEN GLEICHZEITIG, welche auch auf meiner Bewusstseinebene sind, offene, sexuelle Beziehungen gleichzeitig zu führen, weil ich mich ERNSTHAFT darum bemühe und mit aufsteigender gesellschaftlicher Macht bis zum Hocharbeiten in eine Führungspositionen, in der ich erst einmal Milliarden verdiene, wird sich meine Fähigkeit, dies zu tun, exponentiell steigern. Bis ich vielleicht irgendwann eine Frau finde, mit der es absolut passt. Aber ich vermute auf Grund meines Karmas, dass das noch lange dauert. Wie ihr seht, habe ich ja kein Problem mit Ehrlichkeit. Und wie kommst Du bitte darauf, dass verschiedene Religionen zusammen, nicht funktionieren? Wie wär's, wenn du einmal annehmen würdest, dass wir alle eins sind und alle Trennung nur Illusion ist?

de buddha
Beiträge: 64
Registriert: 15. Feb 2013, 15:20
Kontaktdaten: E-Mail senden

Re: Ehrlichkeit ist die höchste Form von Liebe

25. Feb 2013, 01:01

Klar, das deutet auf meine völlig übersteigerten, verschiedenen Prägungen auf Schaltkreis 1 und 2 hin, sodass es quasi fast so aussieht, als wäre ich in meinem Verhalten EXTREM gespalten. Auf der einen Seite so extrem eloquent und charmant und dann wieder so egoverwickst. Hmm, ich sollte mir jetzt angewöhen, den einen Accountname für Charmantes und den zweiten für Aggressives zu benutzen. Gute Idee, oder? Nur jetzt: Welche für welches? Oder zwei neue Accounts aufmachen? Shaktilover für den charmanten und Rudrafucker für den zweiten?

Zurück zu „Spirituelle Krisen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste