Benutzeravatar
Kiyoshi
Beiträge: 46
Registriert: 14. Sep 2008, 12:35
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

satsang

2. Apr 2012, 07:05

weiss nicht so genau
aber hier meints grad
das passt hier rein :)

enjoy
oder alles andere :D

http://www.jetzt-tv.net/index.php?id=vanessa

lg
:wink:

Benutzeravatar
Psychedelicious
Beiträge: 1705
Registriert: 8. Feb 2008, 12:17
Usertitel: Omnomnomnom
Kontaktdaten: Private Nachricht senden

Re: satsang

2. Apr 2012, 16:41

Auf der Seite gibts auch Satsangs mit Samarpan, life ist der recht kauzig mit anzuschauen/hören.
There are, strictly speaking, no enlightened people, there is only enlightened activity. - Shunryu Suzuki Roshi

Benutzeravatar
Eulenspiegel
Beiträge: 913
Registriert: 11. Mär 2008, 14:26
Usertitel: NotTillJustAnotherUlysses
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: satsang

3. Apr 2012, 07:11

:kotz:
And I'll spread my wings 'till sun and moon, singing the song of life, dancing the dance of life, becoming life itself, no longer knowing, that I am.

Benutzeravatar
anima
Beiträge: 3085
Registriert: 5. Feb 2008, 20:41
Usertitel: ... am machen
Kontaktdaten: Private Nachricht senden

Re: satsang

3. Apr 2012, 08:47

Exakt 43sek hab ich's ausgehalten, musste dann aber zwingend abschalten :lol:

Falls da noch mehr als nen schlechtes Theater kommen sollte, werd' ich's wohl nie mitbekommen ...
My bubble -- my rules

n19
Beiträge: 3046
Registriert: 28. Jan 2009, 22:38
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: satsang

3. Apr 2012, 11:47

ich kam nicht schnell genau auf den Ausschalter und hab mit den Samarpan lange gegeben. Bis nach der Stelle wo die Frau, die sich meldet nicht mehr spricht.

Von Guru zu Guru würd ich sagen: Alter, Du verstehst Dein Handwerk :)

Ich glaub nichtmal, dass das Geschäftemacherei ist (soweit ist es schon gekommen, man unterstellt Leuten die was gut meinen, erstmal schräge Absichten). Ferner glaube ich, dass er den Leuten, die ihn konsultieren in irgendeiner Form hilft, allein dadurch, dass sie seine Aufmerksamkeit bekommen (wie die oben erwähnte Frau). Auch das ist im Alltag nicht selbstverständlich, weder bei Ärzten, noch bei (allen) Freunden (ich werd bei jammernden Lehrern auch sofort ungeduldig und such das Weite). Die Ratschläge sind auch nicht falsch oder gar dogmatisch, welche Ratschläge würden die Leute wohl vom Pastor bekommen.

Und trotzdem sträuben sich meine Nackenhaare ein bisschen, wüsste aber nicht, wie ich ihn kritisieren könnte, wenn er mir gegenüber sässe. Also muss dieser erste "Ablehnungsreflex" mein bzw. Euer Problem sein; wahrscheinlich wirken friedliche und hilfsbereite Menschen mittlerweile so fremd wie Aliens. :nixplan:

/edit: ach so, die Stimme der Simultanübersetzerin fand ich so hinreissend süss, dass ich nicht abschalten konnte :D
„Hupen Sie, wenn Sie bewaffnet sind!“ (R.A.W)

Benutzeravatar
anima
Beiträge: 3085
Registriert: 5. Feb 2008, 20:41
Usertitel: ... am machen
Kontaktdaten: Private Nachricht senden

Re: satsang

3. Apr 2012, 12:50

Mancheiner zieht sogar aus GZSZ oder UnterUns oder was es noch so gibt "Weisungen für's Leben" o.ä. ... schlechtes Theater ist nicht wirkungslos, ganz im Gegenteil womöglich/wahrscheinlich, aber es ist schlechtes Theater.
Und wenn's keines ist, dann ... tjoar, dann gehör' ich halt zu denen, die erstmal schräge Absichten unterstellen, wenn irgend jemand sich derart mit offensichtlich irgendwie sehr bedürftigen Menschen verbandelt (für mich kann nen Guru aber auch niemals jemandem helfen, wenn's über ne win-win-Beziehung hinaus gehen soll ... sonst wär's kein Guru mehr, in meinem Verständnis des Bergriffes^^)

Mit hat's fjdn die Zehnägel aufgerollt, als allerspontanste Reaktion :blacklol:
My bubble -- my rules

Benutzeravatar
Kiyoshi
Beiträge: 46
Registriert: 14. Sep 2008, 12:35
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: satsang

3. Apr 2012, 15:32

für die stabileren egos
empfehl ich dann den u.g.
(siehe buchempfehlung)
oder almaas das kapitel
lehre der hoffnungslosigkeit
(obwohls der geschickt
wieder hoffnung macht)

Benutzeravatar
Kiyoshi
Beiträge: 46
Registriert: 14. Sep 2008, 12:35
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: satsang

3. Apr 2012, 21:33

Psychedelicious hat geschrieben:Auf der Seite gibts auch Satsangs mit Samarpan, life ist der recht kauzig mit anzuschauen/hören.
bei einem seiner satsangs dürfts auch bei der dame in meinem post
klick gemacht haben.
hab ich mir noch nicht angeschaut
werd ich aber sicher nachholen
ich steh auf kautzig :)


Benutzeravatar
Kiyoshi
Beiträge: 46
Registriert: 14. Sep 2008, 12:35
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: satsang

9. Apr 2012, 07:32

Eulenspiegel hat geschrieben::kotz:
magst das ein wenig konkretisieren?

Benutzeravatar
Eulenspiegel
Beiträge: 913
Registriert: 11. Mär 2008, 14:26
Usertitel: NotTillJustAnotherUlysses
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: satsang

12. Apr 2012, 08:40

@ Kiyoshi: Meine Wahrheit ist nur meine Wahrheit, das betone ich immer wieder mal, weil Du das natürlich völlig anders sehen kannst.

InMyHumbleOpinion hat die Alte voll den Sockenschuß - ich seh die & könnt kotzen. :kotz:

Wie gesagt, daß kann für Dich völlig anders aussehen & es liegt mir fern Dich bzw. Deine Gefühle zu verletzten - und - auch ich habe das Recht auf meine Wahrheit.
And I'll spread my wings 'till sun and moon, singing the song of life, dancing the dance of life, becoming life itself, no longer knowing, that I am.

Benutzeravatar
Kiyoshi
Beiträge: 46
Registriert: 14. Sep 2008, 12:35
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: satsang

12. Apr 2012, 10:31

dein recht will ich dir nicht absprechen.
war eine interessensfrage.
meine gefühle sind nicht daran gekoppelt,
da die geposteten personen für mich keine lehrerrolle übernehmen,
und keine glaubenssysteme liefern, die zu verteidigen wären.

aber muss auch nicht.
:)

Benutzeravatar
raterz
Beiträge: 1972
Registriert: 17. Apr 2012, 16:49
Usertitel: Dämonenfütterer
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: satsang

24. Apr 2012, 19:24

es wäre ja ok, wenn diese leute nicht von sich behaupten würden erleuchtet zu sein - aber dann sowas erzählen
Gefühle sollten ohne Bewertung so angenommen werden, wie sie sind. Alle Emotionen sollten vorbehaltlos akzeptiert werden, ohne sie verändern, dramatisieren oder auslöschen zu wollen. Im Erkennen dessen, dass nichts verkehrt sei, so Samarpan, erfahre man Frieden unabhängig von allen äußeren Lebensumständen.
(wiki)

ich würde das als hohe tantrische lehren einstufen, aber das ist doch keine hausfrauen philosophie. :doh:
Don't worry, nothing is under control.

Benutzeravatar
aisling
Beiträge: 537
Registriert: 2. Aug 2011, 15:22
Kontaktdaten: Private Nachricht senden

Re: satsang

23. Feb 2015, 23:32

Oberforum heisst ja "Spirituelle Krisen" und Faden "Satsang"
passt auch vielleicht zu den letzten Hilfesuchern.
Ein Therapeut zum Problem, wenn z.B. traumatisierte Menschen Hilfe in Spiritualität suchen.

Benutzeravatar
aisling
Beiträge: 537
Registriert: 2. Aug 2011, 15:22
Kontaktdaten: Private Nachricht senden

Re: satsang

13. Aug 2017, 11:06


Zurück zu „Spirituelle Krisen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste