Mawas
Beiträge: 56
Registriert: 31. Aug 2013, 11:23
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Fluor nicht Flour

1. Mär 2016, 05:16

Habe nach der Liste ge ixquick t

und kam erstaunlicher weise auf diese Yoga Vidya Seite , zunächst entdeckte ich die Liste mit 400 Wassern bei www Wasserklinik com

Auch habe ich ein Youtube Video für einen Ionisier Gerät gesehen, hier wurden mehrere käufliche Wassern oder Selter in den USA getestet: Man kochte es ganz simpel und sah dann weiße Rückstände, es waren alles PET gefüllte Sorten und evian schnitt mit 0,02 mg Fluor / L noch am besten ab

Woher haben Sie die Information, das die Schädlichkeit bei 0,05 mg beginnt ?

Meine Mutter sagte vorgestern: ach ich habe nachgeguckt, in Fürst Bismarck ist kein Fluor enthalten

Ich musste ihr erzählen , das es bloß nicht angegeben wird ... Gerade F Bismarck.

Meine Frage ist hierzu, wie kommt das Fluor da ins mineralwasser?

Es soll ja das giftige Fluor sein, also das ungebundene.

Bei St Leonards gab man mir an
vielen Dank für Ihre Anfrage und Ihr Interesse an unseren Produkten.

Fluorid gelangt über im durch Wasser durchflossenes Erdreich und Gestein ins hinein. Es handelt sich als um natürliches Fluorid, welches in der Natur durchaus vorkommt. Hinzugefügt wird nichts!

Die unterschiedlichen Höhen in den verschiedenen Wässern resultieren aus unterschiedlichen Mengen der durchflossenen Gesteine.

Im Spurenbereich (z. B. St. Leonhard 0,06 mg/l) findet sich Fluorid auch in unseren Wässern. Sie können dies auf unserer Website unter http://www.st-leonhards.de/ha_Wasser.html?current_mp=6 , Wahl der Sorte und klick auf „Auszug aus der Analyse“ nachsehen.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Zuletzt geändert von Mawas am 6. Mär 2016, 11:37, insgesamt 1-mal geändert.

n19
Beiträge: 3140
Registriert: 28. Jan 2009, 22:38
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Fluor nicht Flour

1. Mär 2016, 05:59

Wasserklinik.com, nicht .de -Verschwörungsgeschwafel auf der Seite bzw. das Fluor-Thema

http://www.scilogs.de/detritus/die-fluorid-luege/
„Hupen Sie, wenn Sie bewaffnet sind!“ (R.A.W)

Mawas
Beiträge: 56
Registriert: 31. Aug 2013, 11:23
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Fluor nicht Flour

5. Mär 2016, 17:10

----------------
Ist doch aber was dran , das man Leitungswasser vor dem Genuss filtern sollte , was meint ihr so ?

Z B zum Thema Destilliergeräte habe ich mir angesehen , was da an Rückständen im Wasser sind , also gesund kann das nicht sein ? ?

https://www.wasserklinik.com/wasser-forschung/fluoride/


http://akademie-fuer-trinkwasserforschu ... serfilter/
 
http://www.misterwater.eu/wasserfilters ... ter#Futura

Lebendiges Trinkwasser.de

https://www.lebendiges-trinkwasser.de/c ... ber-bauen/

https://www.youtube.com/watch?v=eE4a8oTXWUI
https://www.lebendiges-trinkwasser.de/f ... willenlos/

2 Mythen über destilliertes Wasser (Mineralien & Übersäuerung) + Strukturierung von Trinkwasser

https://www.youtube.com/watch?v=-GKU3Y9Cepg

http://hippocratesinst.de/rohkost-produ ... destiller/
Zuletzt geändert von Mawas am 6. Mai 2016, 15:23, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Erraphex
Beiträge: 4346
Registriert: 18. Jan 2008, 09:06
Usertitel: Heart Space Explorer
Wohnort: Zwischen Himmel und Hölle
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Fluor nicht Flour

6. Mär 2016, 05:58

n19 hat geschrieben:Wasserklinik.com, nicht .de -Verschwörungsgeschwafel auf der Seite bzw. das Fluor-Thema

http://www.scilogs.de/detritus/die-fluorid-luege/
Wobei es sich der Autor schon ein wenig einfach macht, da es ja durchaus auch die eine oder andere Studie gibt, die kritischer mit Fluorid ist. Nutze auch Zahnpasta ohne Fluorid-Salz - und meinen Zähnen geht es super. Also wozu sollte ich?

Ich habe meine mehr als 10 Karies-Spots alle ohne Fluorid und Zahnarzthilfe (durch den Arzt identifiziert und der wollte alle "behandeln") in den Griff bekommen. Geholfen hat dabei z.B. Xylit. Das wirkt sehr, sehr gut gegen Karies und nach wie vor ist es Teil meiner Zahnpflege. Und nat. gescheite Ernährung - bei billigen Süßigkeiten mit hohen Anteil an raffiniertem Zucker merke ich instant, dass es meinen Zähnen nicht gut tut. Also lass ich es..
happiness is the absence of resistance

Benutzeravatar
de mollech
Beiträge: 888
Registriert: 15. Nov 2010, 04:21
Wohnort: "in der zeit"
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Fluor nicht Flour

7. Mär 2016, 13:41

flour(id) ist schon extrem aggressiv...
der apotheker meines vertrauens hat mir dazumal eine mit extra viel flourid aufgeschwatzt.
ein erbsengrosses stück zahnpasta auf dem hellmoosgrünen waschbecken führte schon nach wenigen stunden einwirkzeit zu einer irreversiblen, tiefdunkelblauen verfärbung der glasur...
:blacklol:
aus aktuellem anlass (komme gerade vom dentisten) deshalb meine empfehlungen:
kämpft um jeden zahn!
auch ein wurzelbehandelter kann viele jahrzehnte gute dienste verrichten.
eine fällige brücke nach extraktion zerstört zwei weitere backenzähne, zumal wenn selbige brücke schlecht angepasst ist und der brückenpfeiler schon nach kurzer zeit durch sekundärkaries angeknabbert und zuletzt völlig aufgefressen wird.
:blacklol:
kämpft um jeden zahn, mit ausnahme der weisheitszähne, denn:
in den seltensten fällen hat mann/frau kiefer wie ein neandertaler.
weissheitszähne wachsen daher gerne schief und krumm, wodurch
der zahnzwischenraum zum näxten zahn oft irregulär, verwinkelt gestaltet ist und dadurch
der speichelfluss und damit die selbstreinigung des besagten zwischenraumes nicht gewährleistet ist und
die daraus resultierende karies ZWISCHEN den zähnen weniger leicht (= ohne extraktion: gar nicht) zu flicken ist als die ordinäre karies auf der mahlfläche.
tip:
zwischenraumbürste oder besser noch munddusche ist wirklich goldwert.
:kochen:

gruss
eure zahnfee
dios ha muerto

n19
Beiträge: 3140
Registriert: 28. Jan 2009, 22:38
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Fluor nicht Flour

7. Mär 2016, 19:09

die winzige Menge im Trinkwasser ist so extrem-klein, die kann garnicht schaden. Möglicherweise ist es in extremen Dosierungen ja giftig, aber wohl kaum in diesen Winzmengen. Da erfindet doch die eso-Industrie eigene Gespenster und hat dann vermutlich direkt auch Gegenmittel im Shop. :D
„Hupen Sie, wenn Sie bewaffnet sind!“ (R.A.W)

Benutzeravatar
de mollech
Beiträge: 888
Registriert: 15. Nov 2010, 04:21
Wohnort: "in der zeit"
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Fluor nicht Flour

7. Mär 2016, 23:07

sex and FEAR sells...
:nick:

wir wissen nicht, was ihr arzt/aphoteker/ernährungswissenschaftler/rohkostguru empfiehlt, wir empfehlen kleine dumme videoclips, produziert und veröffentlicht von und für menschen mit emotionalem totalschaden:

https://youtu.be/PIAXG_QcQNU

:freu:
dios ha muerto

Mawas
Beiträge: 56
Registriert: 31. Aug 2013, 11:23
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Fluor nicht Flour

10. Mär 2016, 13:07

in diesen Videos von Terraherz (?) zB bezügl Fluor aber auch Dieter Broers oder Infinite Waters (Ralph Smart/ Deep Dive?) sagen Fluor verkalkt die Zirbeldrüse . Die Beiden haben auch über heilung der Zirbeldrüse und DMT gesprochen , Broers ist in der Gehirn Forschung Wissenschaftler, (empfiehlt z B Handy UMTS zu meiden) , wie heißt das Themengebiet genau ? Er hat auch mit Frequenzen zur Aktivierung d Chakren gearbeitet .

n19
Beiträge: 3140
Registriert: 28. Jan 2009, 22:38
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Fluor nicht Flour

10. Mär 2016, 23:54

die Verunreinigung vom Trinkwasser durch Medikamente- und Kosmetikreste ist viel realer und schlimmer http://www.welt.de/wirtschaft/article15 ... ssers.html da kommts aufn bisschen Fluorid auch nicht mehr an :lol:
„Hupen Sie, wenn Sie bewaffnet sind!“ (R.A.W)

Mawas
Beiträge: 56
Registriert: 31. Aug 2013, 11:23
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Fluor nicht Flour

11. Mär 2016, 05:12

in Schweiz und Austrtalien so wie so jeder Haushalt aufgeklärt und hat so einen Filter ; aber dort auch eben wegen dem Fluor t , wird es dem Wasser zugefügt und in 60 % aller Medikamente? Auf der Yoga Vidya Seite z B Liste mit 400 käuflichen Wassern, es wird gesagt die Menge 0,05 ist schon zu giftig, es soll sich um das ungebundene handeln , kennt sich jem aus ,
Zuletzt geändert von Mawas am 6. Mai 2016, 15:27, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
de mollech
Beiträge: 888
Registriert: 15. Nov 2010, 04:21
Wohnort: "in der zeit"
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Fluor nicht Flour

12. Mär 2016, 13:14

ein Osmose Filter o ä braucht man wohl , ich meine in Schweiz und Austrtalien so wie so jeder Haushalt aufgeklärt und hat so einen Filter....
nicht nur wasser, auch luft filtern nicht vergessen....
:klug:

Bild

:kochen:
dios ha muerto

Zurück zu „Neuigkeiten und Informationen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste