Seite 5 von 5

Re: Gespräche mit Psychonauten

Verfasst: 26. Jan 2019, 23:44
von ungelesene_bettlektüre
Der Hersteller will die Produktion von AL-LAD und ETH-LAD einstellen, weil es nicht beliebt genung ist und/oder rechtliche Bedingungen dagegensprechen.

Re: Gespräche mit Psychonauten

Verfasst: 27. Jan 2019, 08:35
von strobo
Quelle(n)? Wie sieht es mit 1P-LSD aus? Könnte auch in entsprechenden Threads diskutiert werden.

Re: Gespräche mit Psychonauten

Verfasst: 27. Jan 2019, 10:41
von nursultan tuyakbay
gibt noch 2 neue die bisher afaik nicht besprochen wurden :)

1P-ETH-LSD (https://de.wikipedia.org/wiki/1P-ETH-LAD)

und

"1B-LSD" (https://www.land-der-traeume.de/forum.php?t=38705), findet man aba nich viel zu... :l

Re: Gespräche mit Psychonauten

Verfasst: 27. Jan 2019, 12:00
von strobo
OK. Danke für die Info. ;)

Diskussion, Infos sammeln etc. dazu sollten wir aber lieber in nem anderen Thread bzw. anderen Threads starten.

Re: Gespräche mit Psychonauten

Verfasst: 12. Feb 2019, 08:02
von Käseverzehrer



Die beiden kommen zwar aus der Magie-Ecke, aber vielleicht ist deren Sichtweise auch ganz interessant.

Re: Gespräche mit Psychonauten

Verfasst: 27. Feb 2019, 02:21
von ungelesene_bettlektüre
strobo hat geschrieben:
27. Jan 2019, 08:35
Quelle(n)?
Der derzeit einzige Hersteller von Lysergsäureamiden, leider. :(
strobo hat geschrieben:
27. Jan 2019, 08:35
Wie sieht es mit 1P-LSD aus? Könnte auch in entsprechenden Threads diskutiert werden.
Keine Ahnung! Ist mir auch egal, da ich auf viele Jahre genügend Prodrugs zu LSD eingekauft habe (allerdings in erster Linie 1A-LSD / ALD-52. aber auch ein bisschen 1P-LSD). 1P-LSD wirkt bei mir nicht anders als LSD, und ich gehe davon aus, dass das für 1A-LSD genauso zutrifft (das habe ich bislang allerdings noch nicht ausprobiert).
nursultan tuyakbay hat geschrieben:
27. Jan 2019, 10:41
1P-ETH-LSD (https://de.wikipedia.org/wiki/1P-ETH-LAD)
Es gibt einen eigenen Thread dazu in diesem Forum. Ich habe sowohl ETH-LAD als auch 1P-ETH-LAD schon ausprobiert und für gut befunden. :irre:
nursultan tuyakbay hat geschrieben:
27. Jan 2019, 10:41
"1B-LSD" (https://www.land-der-traeume.de/forum.php?t=38705), findet man aba nich viel zu... :l
Interessiert mich vorerst nicht. Begründung siehe oben. Korrekt heißt das übrigens 1-Bu-LSD und ist nicht mit dem wesentlich exotischeren LSB zu verwechseln. ;)

Der selbe Hersteller hat zumindest noch zwei andere Lysergsäureamide auf den Markt geworfen:
LSZ (schon probiert, vielleicht schreibe ich irgendwann mal mehr darüber)
LSM / LSM-775 (habe ich noch nicht probiert, soll nicht so der Bringer sein)

Weitere Lysergsäureamide vom (grauen?) Markt bzw. zumindest länger auf www.bluelight.org diskutiert sind:
MIPLA
NDTDI
RU-28306

Angeblich war auch einmal PRO-LAD auf dem Markt, aber das war von einem gewissenlosen Händler, der zwei oder drei andere Lysergsäureamide zusammengesmischt hat... :spinnst:

Quelle: https://bluelight.org/vb/threads/560442 ... elic-Index unter "LYSERGAMIDE PSYCHEDELICS".

Laut http://de.drogen.wikia.com/wiki/Kategorie:Ergoline gibt es auch ein Lysergsäureamid namens LSP: das enthält genau ein Kohlenstoff-Atom und zwei Wasserstoff-Atome mehr als LSD.

Re: Gespräche mit Psychonauten

Verfasst: 27. Feb 2019, 17:51
von nursultan tuyakbay
krass du kennst dich ja aus <3
ungelesene_bettlektüre hat geschrieben:
27. Feb 2019, 02:21
LSZ
is das nich erstmalig von diesem leonard pickard (https://en.wikipedia.org/wiki/William_Leonard_Pickard) synthetisiert worden? hier das is die aktuelle email-addy von diesem typen :)

aphrodine.1@gmail.com

wenn du ihm was schreiben willst^^

Re: Gespräche mit Psychonauten

Verfasst: 27. Feb 2019, 23:47
von ungelesene_bettlektüre
nursultan tuyakbay hat geschrieben:
27. Feb 2019, 17:51
is das nich erstmalig von diesem leonard pickard (https://en.wikipedia.org/wiki/William_Leonard_Pickard) synthetisiert worden? hier das is die aktuelle email-addy von diesem typen :)
Genau! :D

Seine Freundin ist übrigens ziemlich scharf, auch wenn sie nicht naturrothaarig ist. ;)


nursultan tuyakbay hat geschrieben:
27. Feb 2019, 17:51
aphrodine.1@gmail.com

wenn du ihm was schreiben willst^^
Cool, ich maile ihm mal und bestelle ein Kilo MIPLA (Methylisopropyllysergamid). :blacklol:

Re: Gespräche mit Psychonauten

Verfasst: 28. Feb 2019, 09:26
von nursultan tuyakbay
ungelesene_bettlektüre hat geschrieben:
27. Feb 2019, 23:47
Seine Freundin ist übrigens ziemlich scharf
diese crystle cole die du da zeigst (sie hat auch viele YT-videos) hat ja zusammen mit gordon todd skinner (pickards partner in crime, der ihn dann auch verpetzt hat) nen typen, also crystles freund wegen dem skinner eifersüchtig war, fast zu tode gefoltert. hab mir die gerichtsprotokolle zu der ganzen sache (naja hauptsächlich zu dem kansas-wamego-trial) ma durchgelesen (spannende räuberpistole btw^^ ).. jetzt sitzt der skinner auch

ungelesene_bettlektüre hat geschrieben:
27. Feb 2019, 23:47
ich maile ihm mal und bestelle ein Kilo MIPLA (Methylisopropyllysergamid)
für $500000 baut dir der clyde apperson n labor auf... naja !AGB unso :stumm:

edit:
https://docdro.id/Tf5Vipr
hier das is die geschichte von krystle cole :) die ersten paar seiten sind von pickard selbst geschrieben

Re: Gespräche mit Psychonauten

Verfasst: 28. Feb 2019, 13:03
von aisling

Statt Bierchen am Abend gibt es bei DoppelA DMT, phasenweise täglich und er geht die psychedelische Erfahrung mit einer sportlichen Herausforderung an. Als hilfreich erwies sich das mentale Training über intensivem Turnsport.

Re: Gespräche mit Psychonauten

Verfasst: 28. Feb 2019, 17:26
von ungelesene_bettlektüre
nursultan tuyakbay hat geschrieben:
28. Feb 2019, 09:26
ungelesene_bettlektüre hat geschrieben:
27. Feb 2019, 23:47
ich maile ihm mal und bestelle ein Kilo MIPLA (Methylisopropyllysergamid)
für $500000 baut dir der clyde apperson n labor auf... naja !AGB unso :stumm:
Lies' mal ein bisschen hier mit: https://www.bluelight.org/vb/threads/78 ... read/page4 ;)

Re: Gespräche mit Psychonauten

Verfasst: 8. Mai 2019, 21:09
von aisling


Das zweite Gespräch mit Olli 1 Jahr später und er erzählt wie seine Sessions mit 5-MeO-DMT so laufen.

https://www.psilohuasca.com/de/sitzungen/

Re: Gespräche mit Psychonauten

Verfasst: 9. Mai 2019, 09:27
von nursultan tuyakbay
cooles vid, kommt in den zu-erledigen ordner.. bitte haben sie verständnis dass die bearbeitungszeit bei 6-8 wochen liegt :blacklol:

hmm hab hier noch so n freebook über pschedelika: >> http://psychedelic-information-theory.c ... nt-Web.pdf << (dachte hätt das schon gepostet aber habs jetzt nich finden können)

das inhaltsverzeichnis: http://psychedelic-information-theory.com/toc.php

das buch geht auch so bissi auf neuropharmakologie ein
Bild
dass muss ich ja kapieren um ein 'abilify'-gegengift zu entwickeln^^

Re: Gespräche mit Psychonauten

Verfasst: 9. Mai 2019, 16:35
von strobo
Danke für den neuen Podcast @aisling

Danke auch an nursultan fürs Teilen des Buchs
:)

Re: Gespräche mit Psychonauten

Verfasst: 10. Mai 2019, 03:57
von Käseverzehrer
An Ollis hilfreichen Tipp: "Seid einfach nur Mensch und genießt es und wenns Scheiße läuft, ist das auch Teil des Genusses." - knüpft ganz wunderbar jener Herr an:



(Man bemerke auch die Ähnlichkeit der Mudras bei Thomas und Olli)