Benutzeravatar
hobobird
Beiträge: 542
Registriert: 1. Okt 2015, 23:05
Kontaktdaten: Private Nachricht senden

Re: Räuchern

13. Jul 2017, 21:47

Ich war zuletzt wieder sammeln, vor allem Schafgarbe:
Bild

Das meiste davon habe ich zu kleinen Sträußen gebunden, manches kleingemacht.

Bild
Ihr seht hier links einen Strauß, die sind an sich ganz gut, machen beim Räuchern aber viel Asche die man nur schlecht im Griff hat.
Danach kommt ein Kügelchen aus den Schafgarbenblättern, mit etwas Garn zusammengebunden. Das ist ziemlich frickelig, aber schön. Als nächstes habe ich mir das Binden gespart, einfach ein paar Blätter zusammendrücken, ein Gewicht drauf und wenn es antrocknet bleibt das auch zusammen und es kommt mehr Luft dran. Mehr dazu wenn ich die mal benutzt habe.
Daraufhin der Vollständigkeit halber trockene Holunderblüte, viel Kleinkram.
Zum Schluß nochmal ein Kniff mit der Königskerze, auch da habe ich mir das Binden gespart, einfach einrollen, Gewicht drauf, antrocknen lassen. Sollte so durch bessere Luftzufuhr auch besser brennen.

Generell bin ich noch unzufrieden mit dem Räuchern selbst. Bisher nutze ich dafür eine offene Flamme oder eine offene Räucherkohle. Das ist eine ziemlich dreckige Angelegenheit, es fliegt viel Asche rum, manches brennt richtig, was es eigentlich nicht soll. Selbst wenn ich konzentriert räuchere und nichts anbrennt ist der Tisch schnell dreckig und chaotisch, weil irgendwo muss die ganze Asche hin.
Vielleicht konzipiere ich mal ein größeres Setup wo ich vllt mit einer kleinen Bürste regelmässig drüberfege um Ordnung zu halten. Es soll ein bisschen eleganter werden, aber ich kann mir vorstellen, dass das schwierig wird.

Falls das jemand anders macht oder eine Idee hat freue ich mich über Input. :wink:
„So i put your picture in a different frame and hope that you don‘t look the same- shadows disappear.“

"When everybody disappears you won't be alone."

Zurück zu „Allgemeine Diskussionen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste