Benutzeravatar
nursultan tuyakbay
Beiträge: 351
Registriert: 12. Aug 2012, 21:30
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

yohimbe :3

22. Dez 2018, 13:48

yohimbe is n südafrikanisches baumrinden-pulver, das kocht man als tee auf und gibt ascorbinsäure hinzu... davon muss man dann zwar direkt kotzen aber das ist ein "kotzen der zuversicht"(!).. also ich fand es befreiend/gut

gibts als gemahlenes pulver (von der rinde) oder halt als reinstoff "yohimbin-hydrochlorid", hatte beides, finde die naturvariante als tee aba deutlich besser :) ... dieses yohimbe ist der einzige shit bisher auf dem man so, hm, "rasend" ist dass man z.b. ein epiliergerät aushält :pfeif:

naja wiki sagt:
(...] Zudem durchleben die Konsumenten grauenvolle Horrorvisionen und Angstzustände, was gelegentlich zu Selbstverletzungen, Amokläufen und Todesfällen führt
das hatte ich nicht. aber wer weiß, evtl dosisabhängig

wer kennt es, welche erfahrungen hattet ihr damit? :umarm:
mega möpse 4

Zurück zu „Weitere psychoaktive Pflanzen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste