Benutzeravatar
nursultan tuyakbay
Beiträge: 351
Registriert: 12. Aug 2012, 21:30
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: DXM - Sigma?

10. Dez 2016, 11:03

naja in sigma werden halt die "sigma"-rezeptoren angesprochen..
Involvement of sigma-1 receptors in the antidepressant-like effects of dextromethorphan.
Nguyen L1, Robson MJ1, Healy JR1, Scandinaro AL1, Matsumoto RR1.

Dextromethorphan is an antitussive with a high margin of safety that has been hypothesized to display rapid-acting antidepressant activity based on pharmacodynamic similarities to the N-methyl-D-aspartate (NMDA) receptor antagonist ketamine. In addition to binding to NMDA receptors, dextromethorphan binds to sigma-1 (σ1) receptors, which are believed to be protein targets for a potential new class of antidepressant medications. The purpose of this study was to determine whether dextromethorphan elicits antidepressant-like effects and the involvement of σ1 receptors in mediating its antidepressant-like actions. The antidepressant-like effects of dextromethorphan were assessed in male, Swiss Webster mice using the forced swim test. Next, σ1 receptor antagonists (BD1063 and BD1047) were evaluated in conjunction with dextromethorphan to determine the involvement of σ receptors in its antidepressant-like effects. Quinidine, a cytochrome P450 (CYP) 2D6 inhibitor, was also evaluated in conjunction with dextromethorphan to increase the bioavailability of dextromethorphan and reduce exposure to additional metabolites. Finally, saturation binding assays were performed to assess the manner in which dextromethorphan interacts at the σ1 receptor. Our results revealed dextromethorphan displays antidepressant-like effects in the forced swim test that can be attenuated by pretreatment with σ1 receptor antagonists, with BD1063 causing a shift to the right in the dextromethorphan dose response curve. Concomitant administration of quinidine potentiated the antidepressant-like effects of dextromethorphan. Saturation binding assays revealed that a Ki concentration of dextromethorphan reduces both the Kd and the Bmax of [(3)H](+)-pentazocine binding to σ1 receptors. Taken together, these data suggest that dextromethorphan exerts some of its antidepressant actions through σ1 receptors.
imho hab ich sigma nie erreicht... verändert dxm bei dir auch die fingernägel...? das war irgendwie das einzige was mir auffiel - die wurden so weiß und durchsichtig o.o
mega möpse 4

Yogesh
Beiträge: 134
Registriert: 12. Jul 2017, 19:21
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: DXM - Sigma?

15. Jul 2017, 17:21

Ich weiß ja nicht, ob ich schon ´mal Sigma hatte...
Also, das erste Mal nahm ich erst, glaube ich 600mg, und ging in einen Mainstreamclubfeiren und trank auch ´ne ganze Menge, ich weiß nicht mehr genau, wie viel ich genommen habe, war 2009, als ich zu Hause war, glaube ich nochmal 600mg, dann fuhr der Zug ab, ich lag auf meinem Bett mit geschlossenen Augen und alles war hell und metallisch, ich bemerkte sehr seltsame, nicht beschreibbare Lebensformen, die teilweise mit mir zu kommunizieren versuchten, teilweise nicht, als ich auf die Toilette ging und in den Spiegel schaute, hatte ich zwei Köpfe, es war eine sehr kraftvoll Erfahrung.

Das zweite Mal, auch 2009, habe ich viele Tage hintereinander immer wieder ca. 600-900mg genommen und der Trip wurde von Tag zu Tag krasser, auch wenn ich wenig Erinnerungen hatte. Ich lief durch Berlin und traf auf alle möglichen merkwürdigen Wesenheiten, die über die Straße liefen. In der S-Bahn sah ich einen riesigen Mann, den ich fragte, wer er ist. Er sagte nur: "Ich bin Gott". Keine Ahnung, ob das ein Spaß war. Ich war ziemlich orientierungslos und ich spazierte mehrmals in ein Büro hinein, wo mir immer jemand anderes gegenüber saß, mir kam das so vor, als wäre es eine Art Abteilung für Visa in andere Dimensionen, keine Ahnung, warum, ich spazierte scheinbar immer wieder in dasselbe Büro, aber an völlig anderen Orten. Teilweise wurde ich schon ziemlich orientierungslos. Wenn ich nachts unterwegs war, hatte sich die Umgebung immer deutlich verändert und ich fand oft nicht mehr nach Hause oder stand irgendwo anders vor der Tür, wo mein Name dranstand, versuchte, den Schlüssel ´reinzustecken, was aber nicht funktionierte, worauf ich klingelte und vielen Leuten auf den Sack ging, ein paar Mal kam auch die Polizei. Einmal fragten sie mich, wo ich denn wohne und nach meiner Antwort, teilten sie mir mit, dass das doch ganz woanders ist. Da sagte ich: "Aber das muss doch hier sein, in unserer Gesellschaft können solche Verschiebungen passieren.", worauf sie sich alle sowas von kaputt lachten. Einmal wollte ich in meinem verstrahlten Zustand in einen Club gehen und nach langem Suchen kam ich tatsächlich an der richtigen Adresse an, aber der Club sah ganz anders aus und hieß auch anders... Dann ging ich einmal in eine Apotheke, weil ich mir Keta besorgen wollte und sagte: "Ich habe einen Schäferhund, der Ketamin braucht." Der Apotheker sagte nur, er brauche aber ein Rezept, nach langem Zögern sagte ich: "Ich bin der Schäferhund.", worauf er und die Anwesenden doch ziemlich lachen mussten und lauter so komische Geschichten.

Das dritte Mal war 2010. Erst 600mg, dann ca. 2 Stunden später nochmal 600mg. Da ich ziemlich verwirrt war, verbrachte ich die Nacht in der S-Bahn (Wochenende) und alles war blau und ich traf wieder auf verschiedenste merkwürdige Wesenheiten, teilweise mit geschlossenen Augen, teilweise mit offenen Augen, die sich vor mich hinsetzten und komisches Zeug erzählten, ach ich weiß nicht mehr so genau, aber die zweite Geschichte war so ziemlich die merkwürdigste Erfahung meines Lebens. Muss ich ´mal wieder versuchen.
Yogash chitta vritti nirodha

Benutzeravatar
nursultan tuyakbay
Beiträge: 351
Registriert: 12. Aug 2012, 21:30
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: DXM - Sigma?

7. Jul 2018, 12:10

also irgendwie is dxm mehr so ein wessie-ding :nixplan: (siehe die DE karte weiter unten)

Bild
mega möpse 4

Benutzeravatar
raellear
Beiträge: 2060
Registriert: 21. Dez 2008, 21:49
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ

Re: DXM - Sigma?

8. Jul 2018, 13:46

Geile Idee. Wenn man da umgekehrt mal Meth eingibt, dann kriegt man tatsaechlich den Eindruck dass im Osten der Begriff gelaeufiger ist als im Westen. Aber DXM Interesse erst ab 2007 richtig? Hab ja keine Ahnung wie die Daten erhoben werden aber dem Graph zufolge muss es ja ab 2007 dann eine regelrechte DXM-Explosion gegeben haben, aber das war dann wohl nach unserer Zeit. Mittweilerweile sind die Preise ja auch leider recht hoch mit 6-7 Euro/10 Stueck. eeh.
In Niedersachsen hatte ich immer den Eindruck dass DXM unter Punks ganz gut bekannt war, aber ausserhalb der Kreise dann (mit Ausnahme von den Internet-Suchties) praktisch garnicht. BTW auch eine interessante Haeufung von 2CE-Interesse in Niedersachsen, woran das wohl liegen kann. :pfeif: :pfeif:
Nunja, ich schulde der Wissenschaft immernoch ein DXM-Sigma-Experiment, obwohl ich keine Lust auf die (nach der Aktion warscheinlich tage- bis wochenlang) anhaltenden Nebeneffekte habe. Das und 120mg Ketamin i.m. - wobei ich glaube das letzteres sogar vergleichsweise bekoemmlich werden koennte. ^^
"if we are able to give priority to the meditation then all else will eventually fall into place on its own accord"

Benutzeravatar
nursultan tuyakbay
Beiträge: 351
Registriert: 12. Aug 2012, 21:30
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: DXM - Sigma?

8. Jul 2018, 17:02

raellear hat geschrieben:
8. Jul 2018, 13:46
wie die Daten erhoben werden
mit "google trends" :) https://trends.google.de/trends/?geo=DE
raellear hat geschrieben:
8. Jul 2018, 13:46
die Preise
bei uns (NRW) isses 4,95 euro für 10^^
raellear hat geschrieben:
8. Jul 2018, 13:46
ich schulde der Wissenschaft immernoch ein DXM-Sigma-Experiment
sigma heißt ja so weil ab ner bestimmten dosis die sigma-rezeptoren im gehirn angesprochen werden.. das hat dxm gemeinsam mit vielen anderen substanzen die psychoaktiv sind... https://en.wikipedia.org/wiki/Sigma_receptor#Ligands

hab sigma (imho) auch nicht/noch nie erreicht. man müsste sich mal dazu aufraffen ("damit der jung mal wat kreatives macht")... dieses vorhaben erinnert mich irgendwie an diese seite wo leute zum nordpol reisen wollen um dort durch das loch ins innere der erde zu gelangen (weißt ja, hohlwelt-theorie https://de.wikipedia.org/wiki/Theorie_der_hohlen_Erde )
mega möpse 4

herbrich
Beiträge: 1
Registriert: 24. Mär 2019, 14:59
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: DXM - Sigma?

24. Mär 2019, 15:00

Hallo,

Auch wenn dieses Thema schon ein bissen Älter ist, ich habe ein Guide geschrieben wie man auf das Plateau Sigma kommt und was es da zu beachten gibt. Ich hoffe es ist ok.

https://www.herbrich.org/dxm/plateau-sigma

Liebe Grüße,
J. Herbrich

Zurück zu „Dissoziativa“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast