Benutzeravatar
harrgotschi1
Beiträge: 29
Registriert: 14. Aug 2014, 06:00
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Gute Kombinationen - MXP

11. Sep 2014, 05:52

Hallo,
Bereits getestete gute Kombinationen für MXP:

Passiflora-Extrakt, gute Synergie im Low-Dose-Bereich, nimmt dem Ganzen etwas die Hektik und das Verkrampfte, verstärkt CEV, vermutlich durch das enthaltene Harmalin und die grundsätzliche Eigenschaft von Passiflora, Außenreize zu dämpfen.

Kratom: pusht die Wirkung und die opioide Komponente, verstärkte Lähmung der Angstzentren.

5-Meo-MIPT: Low-Dose (1-3mg) erzeugt eine verstärkte visuelle und stimulierende Wirkung, sonst aber eher störend.

MXE: gute Synergie, die beiden ergänzen sich wie zwei Geschwister--->Full-Spectrum-Disso :irre:

Benutzeravatar
nursultan tuyakbay
Beiträge: 419
Registriert: 12. Aug 2012, 21:30
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: Gute Kombinationen - MXP

5. Jan 2017, 13:28

weiter unten schreibst du "mxe" aber du meinst doch wahrscheinlich MXP damit oder..?

hab ne frage zur ROA / verabreichungsweg von mxp... geht das auch oral oder muss man das sublingual machen weil bei mxe ist es ja auch so.... :nixplan:
mega möpse 4

Zurück zu „Dissoziativa“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste