Benutzeravatar
hans meyer
Beiträge: 65
Registriert: 24. Aug 2010, 14:46
Kontaktdaten: Private Nachricht senden E-Mail senden

Re: New possible research chemicals-RC´s

28. Dez 2016, 15:11

nursultan tuyakbay hat geschrieben:die neuen lsd-analoge sind afaik überraschenderweise nicht im npsg (neue psychoaktive substanzengesetz)
möglicherweise irrst du hier; es sind imho doch die im npsg erfassten strukturelemente 3-Indolyl-C-C-N enthalten. ich habe den eindruck, hier ist alles erfasst, was irgendwie interessant sein könnte. sogar tryptophan wäre hier dabei. wie gesagt, es interessiert mich, wie die pharmaindustrie dazu steht.
und wem haben wir das zu verdanken?
imho den händlern, die den hals nicht vollkriegen und ungeprüfte mischungen, ohne gehaltsangaben, ohne eigentests, ohne warnhinweise verkauft haben. pfui über diese "kaufleute" ohne ethik.

PS.: du hast vielleicht doch recht, Indolyl ist explizit nicht aufgeführt, nur pyrrolyl. aber andererseits dürfen am pyrrolyl noch diverse Rn hängen; möglicherweise eben auch ein kondensierter benzolring? rätsel über rätsel! es musste ja so kommen, dass man rumrätselt; gewollt? immerhin ist hier der willkür bei der gesetzesinterpretation tür und tor geöffnet. :klug: :denk: :nixplan: :kotz: :gaehn: :seufz:

Zurück zu „Phenethylamine“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast