Seite 1 von 1

Vergleichstread bzgl. "pilziger" RC-Tryptaminen

Verfasst: 20. Jul 2015, 01:15
von ungelesene_bettlektüre
4-HO-substiturte Tryptamine vs ihre 4-AcO-counterparts - wer merkt den Unterschied?

Re: Vergleichstread bzgl. "pilziger" RC-Tryptaminen

Verfasst: 20. Jul 2015, 15:55
von n19
das wird schwer.

4-aco-dmt zu 4-ho-dmt: evtl. möglich, mir kommt der aco-trip qualitativ anders vor, bilde mir ein die metabolisierung von aco zu ho spüren zu können; ist ja immer die frage, ist aco schon psychoaktiv, oder erst nach der metabolisierung. allerdings ist es schwer chemisch reines 4-ho-dmt zu bekommen, und wenn man selber aco zu ho hydrolisiert: auch nicht einfach, wie will man dann sicher sein, was man da hat: ho oder zerfallsprodukte oder ein mischmasch.

ich hatte mal einen richtig richtig guten batch 4-ho-dipt; 25mg waren schon fast zu viel.. der batch danach kam mir aber viel schwächer vor, mit höherer dosis so 35mg wars dann aufn peak vergleichbar, aber längeres anfluten und insgesamt länger. da dachte ich, der vendor hätte mir das aco geschickt, denn das traf vom gefühl so gut auf die beschreibungen der unterschiede ho zu aco im bl zu aco zu. der vendor hats geprüft und blieb dabei, es wäre ho gewesen. etwas später las ich dann im bl, die analyse mehrerer batches 4-ho-dipt hätte fast immer auch einen anteil von aco ergeben, teils bis zu 50%. umgekehrt: 4-aco-dmt analysen ergaben oft einen 4-ho anteil, ich glaub deswegen wurde der vertrieb/lagerung von machen vendors auch eingestellt (4-ho illegal, 4-aco legal)

Wie willste das also in einem test vergleichen.. aco und die ädaquate dosis ho; evtl. liegt das aco noch als fumarat und das ho als hcl vor, viel spass beim Rechnen :)

nach meinen wenigen erfahrungen vermute ich, die ho-variante flutet schneller an und peakt steiler.

Magic Mushrooms ähnliche RCs?

Verfasst: 13. Sep 2015, 18:24
von siebzehn89
Super Thread, hat mich sehr inspiriert und darüber nachdenken lassen, ob es denn research dchemicals gibt, die in ihrer wirkung ziemlich nahe dem Maigc Mushrooms wirkstoff PSILOCYBIN kommen? Das wäre echt der hammer, wenn es das gäbe! Allerdings bezweifle ich es, denn im Netz steht dazu quasi nichts: https://www.partyvibe.org/forums/resear ... -rc-s.html hier beklagtr man mehr oder weniger uach nur das nichtvorhandensein eines magic mushrooms RC.

Oder auch im eigentlich dafür zuständigen Zauberpilzblog unter "Magic Mushrooms" steht hierzu nur wenig: "Bisher ist es niemandem gelungen, den Zauberpilz Wirkstoff Psilocybin auch nur näherungsweise als Research Chemical herzustellen - die in der Drogen- und Konsumentenszene anzutreffenden Halluzinogene sind eher mit LSD vergleichbar."

Weiß jemand von euch hierzu mehr?? Wurde mittlerweile doch schon ein "magic mushrooms" RC entdeckt? Oder gibt s Forschungen, die Hoffnung geben lassen?

Kann es vielleicht sein, dass "gott" psilocybin und psilocin absichtlich unkopierbar nur in zauberpilze getan hat?! (^^)

Re: Vergleichstread bzgl. "pilziger" RC-Tryptaminen

Verfasst: 18. Sep 2015, 09:19
von n19
Psilocin: 4-OH-DMT, wurde von Albert Hofmann synthetisiert. Die grossartige Pilz-Shamanin Maria Sabina hat das synthetische getestet und für gleichwertig erklärt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Mar%C3%ADa_Sabina
im Herbst 1962 leitete sie (im Haus der mazatekischen Dolmetscherin Dona Herlinda in Huautla de Jiménez) eine Velada u. a. mit R. Gordon Wasson, Albert Hofmann und dessen Frau, bei der sie erstmals synthetisches Psilocybin, in der Form von Pillen mit je 5 mg, verwendete. Maria Sabina nahm dabei selbst insgesamt sechs Pillen, während Wasson nur zwei, und Fr. Hofmann nur eine zugeteilt erhielten. Nach der nächtlichen Zeremonie bestätigte sie, dass die Pillen die gleiche Wirkung hätten wie die Pilze.
(übrigens interessant, weil man hier mal ein bisschen übers Alberts Frau liesst)

4-aco-dmt (btmg) ist ähnlich, eine Umwandlang zu 4-oh-dmt ist relativ leicht für jeden machbar.

4-ho-met (noch ein paar Monate lega) ist auch ein bisschen pilzig und das Mittel Deiner Wahl für einen ersten Versuch ;)

Re: Vergleichstread bzgl. "pilziger" RC-Tryptaminen

Verfasst: 19. Sep 2015, 12:51
von Erraphex
Wird 4-aco nicht zu 4-oh dmt metabolisiert? Mir war so...

Re: Vergleichstread bzgl. "pilziger" RC-Tryptaminen

Verfasst: 19. Sep 2015, 13:38
von n19
beim 4-aco war imo die Frage, obs schon vor der Metaboloisierung psychoaktiv ist oder nur die Metaboliten. :)

Re: Vergleichstread bzgl. "pilziger" RC-Tryptaminen

Verfasst: 19. Sep 2015, 14:40
von Erraphex
Rein visuell erinnerte 4-aco schon an Pilze und doch fehlte das pilzartige Gefühl - jetzt würde ich sagen, der Pilzgeist.

Re: Vergleichstread bzgl. "pilziger" RC-Tryptaminen

Verfasst: 28. Aug 2016, 13:09
von ungelesene_bettlektüre
Also meines ist zumindest 4-HO-MiPT Fumarat. Die Farben sind mehr in Richung neon.

Re: Vergleichstread bzgl. "pilziger" RC-Tryptaminen

Verfasst: 8. Okt 2016, 20:24
von ungelesene_bettlektüre
Neu: jetzt mit Umfrage! ;)